eb

Post von den Weihnachtswichteln - Freizeit- und Begegnungsstätte Oese verschickte 7.500 Flyer

Oese (eb). Die Freizeit- und Begegnungsstätte Oese verschickte 7.500 Flyer zu ihren Sommerfreizeiten 2020. Fleißige Helfer waren damit einen Tag lang beschäftigt - und das bei bester Stimmung.
 

Bilder
zur Bildergalerie

Oese (eb). Die Freizeit- und Begegnungsstätte Oese verschickte 7.500 Flyer zu ihren Sommerfreizeiten 2020. Fleißige Helfer waren damit einen Tag lang beschäftigt - und das bei bester Stimmung.

Ein großes Schild in der Freizeit- und Begegnungsstätte (FuB) Oese zeigt an, was heute stattfindet: Im „Weihnachtspostamt“ sind acht Helfer aktiv, bestücken Umschläge mit Freizeitflyern und haben dabei eine fröhliche Zeit. Weihnachtliche Chart-Klänge schallen durch den Raum, von Robbie Williams bis Michael Bublé. „Wir machen uns das so nett wie möglich“, sagt Diakon Christian Meyer mit einem breiten Grinsen unter der roten Zipfelmütze. „Eine Zwei-Tages-Ration an Lebkuchengebäck haben wir auch dabei“, sagt Kreisjugendwart Helmut Hannemann. „Die kommt heute bestimmt weg.“
Bis vor zwei Jahren lief das Eintüten der Flyer für die sechs Freizeiten im Angebot der FuB wesentlich unspektakulärer - und langweiliger - ab, erzählt die Mitarbeiterin in der Verwaltung, Laura Wendeborn. „Das haben wir halt so nach und nach in den Büros gemacht.“ Seit letztem Jahr stürzen sich nun die Weihnachtswichtel gemeinsam in die Arbeit und sortieren, kleben, adressieren. „Dann ist es in einem Rutsch erledigt.“ Auf eine Neuerung weist der Leiter der FuB, Pastor Marco Müller, hin: „Wir bieten erstmals Gutscheine an, sodass Eltern oder Großeltern ihren Kindern oder Enkeln eine Freizeit schenken können - oder zumindest einen Teil davon.“
Unter dem Tannenbaum könnte etwa eine der beiden Kinderfreizeiten im Juli und August in Oese oder die Mädchenfreizeit im Mai mit garantiert „jungsfreier Zone“ landen. Für Mädchen und Jungen von neun bis zwölf Jahren findet Ende Juli ein Fußballcamp in Oese statt. Dabei geht’s nicht nur ums Kicken, sondern auch um die Vermittlung biblischer Werte. Jugendliche haben die Wahl zwischen Wildnis-Action in Schweden (16. bis 28. Juli) inmitten von Seen, Wäldern und Elchen, Sonne satt auf der Insel Pag in Kroatien (16.-29. Juli) oder der Drei-Länder-Freizeit vom 26. Juli bis 8. August 2020. Von Frankreich aus geht es je einen Tag nach Spanien und ins Disneyland. Damit die Informationen über die Freizeiten alle interessierten Kinder, Jugendlichen und deren Eltern erreichen, liegen die Flyer mit Anmeldemöglichkeiten auch in allen Gemeinden des Kirchenkreises aus. Und natürlich gibt es alle Infos auch online unter www.fub-oese.de.


UNTERNEHMEN DER REGION