Mareike Kerouche

Ode an den King - Willie Kimbrough erweckt Elvis

Bremervörde (eb). Im Rahmen der Kulturreihe „Zwischen den Stühlen“ tritt am Freitag, 1. November, um 19.30 Uhr der amerikansiche Sänger Willie Kimbrough auf. Die Besucher dürfen sich auf eine Ode an den King of Rock‘n‘Roll mit einer romantischen Geschichte freuen.
Bilder

„Chili“ Willie Kimbrough, US-amerikanischer Sänger, eher aus dem Bereich Funk & Soul kommend, singt Songs von Elvis Presley. Hinter diesem gefühlvollen musikalischen Kammerspiel verbirgt sich eine überraschende Geschichte voller schöner, amüsanter und wehmütiger Erinnerungen.
Vom Romanautoren und Schlagzeuger Olaf Satzer verfasst, nimmt diese Geschichte den Zuschauer mit auf eine Reise durch das Leben des jungen Willie, voller aufregender und dramatischer Wendungen und überraschender Erkenntnisse. Musikalisch wird Willie Kimbrough von einer Band namenhafter Musiker der Region begleitet, welche für schmusig-romantische, und natürlich auch für fetzig-rockige Klänge sorgen, ohne die es natürlich nicht geht, wenn man eine Geschichte über Elvis Presley erzählen will, den King of Rock‘n‘Roll.
Karten sind im Vorverkauf für 18 Euro bei der Buchhandlung Morgenstern oder beim BBG-Möbelmarkt erhältlich. Online gibt es die Tickets auf www.spkrb.de.


UNTERNEHMEN DER REGION