Mareike Kerouche

Neue Förderprojekte gesucht - Sparkasse unterstützt wieder vier Siegerprojekte

Landkreis (eb). Mit einem Aufruf zu ihren neuen Förderprojekten startet die Sparkasse Rotenburg Osterholz ins neue Jahr. Für 2020 lautet ihr Fördermotto „Sport & Ernährung“. Dafür stellt die Sparkasse bereits zum dritten Mal in Folge 20.000 Euro bereit, um damit diese besonderen Projektideen zu unterstützen.
Die Sparkasse spricht damit ein breites Spektrum an, denn ausreichende Bewegung, eine gesunde Lebensweise und die richtige Ernährung betrifft eigentlich jeden, dem sein Wohlbefinden am Herzen liegt.
Die Sparkasse Rotenburg Osterholz sucht in diesem Zusammenhang Projekte, durch die beispielsweise Kinder in der Kita oder Schule eine gesunde Ernährung erleben oder die auch Menschen mit Handicaps sportlich aktiv werden lassen. Genauso sind Projekte gewünscht, die Jugendliche mit einem spannenden Sportangebot begeistern können oder durch die eine gesunde Lebensweise vermittelt wird. Gesucht werden Menschen aus der Region mit Projektideen, die andere Menschen in Bewegung bringen, gesund und fit machen.
Wer zu diesen Menschen gehört und finanzielle Unterstützung für die Umsetzung seiner Idee benötigt, ist bei der Projektausschreibung der Sparkasse Rotenburg Osterholz genau richtig. Denn die Sparkasse stellt ein Sonderbudget von 20.000 Euro für insgesamt vier Siegerprojekte bereit. Eine Jury ermittelt je ein besonderes Förderprojekt pro Marktbereich der Sparkasse. So kann sichergestellt werden, dass sich diese hohe Fördersumme ausgewogen auf das Geschäftsgebiet der Sparkasse Rotenburg Osterholz verteilt. Die Ausschreibung sieht vor, dass 10.000 Euro zu gleichen Teilen unter den vier Siegerprojekten aufgeteilt wird. Über die Vergabe der zusätzlichen 10.000 Euro kann jeder mitentscheiden, der zur Facebook-Fangemeinde der Sparkasse zählt.
Denn wie bereits im Vorjahr wird die Sparkasse ihre Facebook-Nutzer über die Höhe der jeweiligen Fördersumme durch ein Facebook-Voting mit abstimmen lassen. Je mehr Likes ein Projekt erhält, desto höher entfällt die Fördersumme. Über diesen Weg erfährt jeder Projektinitiator eine stärkere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit und kann so stärker für seine Projektidee werben. So wird jedes einzelne Siegerprojekt im Blog der Sparkasse und in den sozialen Medien präsentiert. Gleichzeitig haben damit auch die Projekt-Gewinner selbst die Möglichkeit, kräftig die eigene Werbetrommel zu rühren und für jede Menge Likes zu werben. Bereits in den letzten beiden Jahren konnte sich die Fangemeinde der Sparkasse beim Facebook-Voting einbringen. So gab es in beiden vergangenen Jahren ein spannendes Rennen um die Platzierungen. Gewinner sind und bleiben aber natürlich alle vier Projektträger.
Bis zum 29. Februar 2020 können die Förderanträge unter www.gemeinsam-ideen-verwirklichen.de an die Sparkasse Rotenburg Osterholz gerichtet werden. Dazu das hinterlegte Förderantrags-pdf ausfüllen und per Mail an die Sparkasse richten. Bereits im März entscheidet die Jury, welche vier Siegerprojekte den Zuschlag bekommen. Jetzt mitmachen und bewerben.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Neu im Kirchenkreis: Die Diakonninen Louisa Backmann (r.) ,Annika Brunotte (2.v.l.) und Pastor Stephan Dreytza. Vorsitzender der Kirchenkreissynode Helmut Kück (li.)stellte die neuen Mitarbeiter vor.  Foto: khe

Ländlicher Raum wird abgehängt - Superintendent Helmers mahnt vor zu viel Bürokratie

17.01.2020
Oese. Das Pendel schlägt zurück. Immer weniger Mitglieder, mehr Bürokratie und der demografische Wandel machen den Seelsorgern das Leben in den Kirchengemeinden schwer. Superintendent Wilhelm Helmers warnte vor der zunehmenden Bürokratisierung und deren Folgen. …
Bauamtsleiter Jan Postels erläuterte den Mitgliedern des Umweltausschusses kompetent und fundiert die geänderten oder neu eingestellten Maßnahmen und die damit verbundenen finanziellen Mittel im Haushaltsplan 2020.  Foto: ue

ARA Rockstedt kommt in die Jahre - Umweltausschuss berät über Haushaltsplan 2020

17.01.2020
Selsingen. Einmal mehr standen der Haushaltsplan und das Investitionsprogramm für die kommenden Jahre auf der Tagesordnung eines Ausschusses der Samtgemeinde. Der Umweltausschuss Selsingen befasste sich in seiner jüngsten Sitzung hauptsächlich mit den für die…
Börde-Jugendfeuerwehrwart Michael Müller (3.v.l.) mit den gewählten und ausgezeichneten Mitgliedern sowie den Ehrengästen.  Foto: sla

Jugendfeuerwehr sichert - Nachwuchs 31 Nachwuchsbrandschützer und zwölf Betreuer

17.01.2020
Lamstedt. Ohne den Nachwuchs würden die Sollstärke und damit die Schlagkraft bei Einsätzen zumindest bei einigen der zehn Bördewehren bald nicht mehr den Erfordernissen gerecht werden. So wechselten im letzten Jahr fünf…
Das Zentraltheater München führt mit den drei Schauspielern Sandro Kirtzel, Franz-Xaver Zeller und Jonas Stenzel das Stück „Absolute Giganten“ auf. Foto: eb

Absolute Giganten - Zentraltheater München zu Gast beim Horizonte Festival

16.01.2020
Bremervörde (eb). Die Besucher des Horizonte Festivals dürfen sich am Samstag, 1. Februar, auf eine Premiere freuen. Zum ersten Mal wird ein Theaterstück gezeigt werden. Nicht nur das Stück an sich ist ein absolutes Highlight, sondern auch die Schauspieler, von…
Bürgermeister Heino Klintworth (Mitte) gab die Schützenstraße offiziell frei.  Foto: sla

Zünftiges Straßenfest -  Dornsoder Schützenstraße eingeweiht

16.01.2020
Armstorf. Mit einem zünftigen Fest bei Glühwein und Erbsensuppe feierten die Anlieger der Schützenstraße mit den Ratsmitgliedern die gelungene Umgestaltung ihrer Straße. Zu den Gästen zählten auch Samtgemeindebürgermeister Holger Meyer und Bauamtsmitarbeiter Jens…

UNTERNEHMEN DER REGION