eb

Maritimes und Moor

Klenkendorf (eb). „Die kleine Galerie am Moor“, Klenkendorf 16, lädt am Sonntag, 7. August, von 11 bis 17 Uhr zur Sommerausstellung mit besonderem Flair und vielen Kunstschaffenden bei freiem Eintritt ein.

Bilder
zur Bildergalerie

In allen Räumen des Hauses sind wieder die Werke von Ole West zu finden. Viele neue maritime Motive auf Seekarten aber auch Moorlandschaften, Radierungen,
Ölbilder und Holzschnitte werden zu sehen sein. Auch seine Bücher (es gibt ein neues Katzen-Buch) und der neue Kalender für 2023 sind erhältlich und werden auf Wunsch von Ole West mit einer kleinen Zeichnung signiert.
Im idyllischen naturnahen Garten mit großem Teich werden weitere Kunstschaffende ihre Werke präsentieren und für ungezwungene Gespräche zur Verfügung stehen. Dabei sind: Friederike Sensfuss (Sachen in Seide), Bernd Rutkowski (fragile Glasdesigns), Angelika Bornstedt (Papierkunst), Ralf Schiefbahn (Schmiedearbeiten), Ulrike Alps (Gewebtes), Trudi Breuer (interkultureller Schmuck), Udo Hoffer (Keramik), Gabi Anna Müller und Renate Hochhard (Photographie mit Poesie), Familie Gerken (Gallowayprodukte), Familie Kordes (Kartoffeliges).
Wer an den Werken von Ole West auch außerhalb der Sommerausstellung interessiert ist oder eine Beratung zu konservatorisch hochwertiger Rahmung möchte, kann jederzeit unter der Telefonnummer 04764/609 oder per Mail an info@galerie-am-moor.de einen persönlichen Termin vereinbaren, da es keine festen Öffnungszeiten gibt.
www.galerie-am-moor.de/shop


UNTERNEHMEN DER REGION