eb

Lebendiger Adventskalender - Zum 10. Mal in der Kirchengemeinde Selsingen

Selsingen (eb). Nach der großen Resonanz in den letzten neun Jahren veranstaltet die St.Lamberti-Kirchengemeinde Selsingen auch in diesem Jahr wieder den Lebendigen Adventskalender. Diakonin Edda Nolte, in deren Händen die Organisation liegt, freut sich, dass sich wieder Gastgeber gefunden haben.
 
Bilder
Die Gastgeberinnen und Gastgeber des Lebendigen Adventskalenders freuen sich auf viele Besucher.  Foto: eb

Die Gastgeberinnen und Gastgeber des Lebendigen Adventskalenders freuen sich auf viele Besucher. Foto: eb

Selsingen (eb). Nach der großen Resonanz in den letzten neun Jahren veranstaltet die St.Lamberti-Kirchengemeinde Selsingen auch in diesem Jahr wieder den Lebendigen Adventskalender. Diakonin Edda Nolte, in deren Händen die Organisation liegt, freut sich, dass sich wieder Gastgeber gefunden haben.

An jedem Adventsabend gibt es um 18 Uhr die Möglichkeit, in Selsingen und in elf umliegenden Dörfern in der Gemeinschaft mit anderen eine adventlich geschmückte Tür oder ein Fenster zu öffnen und sich überraschen zu lassen von dem, was dahinter zum Vorschein kommt.
Eingeladen sind junge Familien, Gemeindeglieder und Neuzugezogene, Kirchenferne und Kircheninterne, Jung und Alt, um die Adventszeit zum Abend hin besinnlich und in Gemeinschaft mit anderen eine Viertelstunde lang ausklingen zu lassen. Wir sind, wie die Hirten damals, auf dem Weg nach Bethlehem und eingeladen, zu schauen, zu staunen und innezuhalten. Es wird gebeten, für den Apfelpunsch einen Becher mitzubringen. Die Gastgeberinnen und Gastgeber sind: 1. Dezember, Svenja Hartmann, Duvenmoor 28, Selsingen; 2. Dezember, Christa Monsees, Kurze Straße 10, Rockstedt; 3. Dezember, Förderverein der Samtgemeindebücherei, Hauptstraße 30, Selsingen; 4. Dezember, Kindergarten „Schatzkiste“, Heinrich-Behnken-Straße 14, Anderlingen; 5. Dezember, Ehepaar Witthohn & Bundeswehr, Godenstedter Straße 21, Seedorf; 6. Dezember, Familie Buchholz, Baaster Berg 1, Farven-Baaste; 7. Dezember, Reiner Heins, Heidbrock 1, Selsingen; 8. Dezember, Dorfgemeinschaft Minstedt, Zum Feldberg 6, Minstedt; 9. Dezember, Janne Ulferts und Moritz Wölpern, Osterberg 15, Ohrel; 10. Dezember, Familie Müller, Sattlerweg 3, Selsingen; 11. Dezember, Grundschule, Klasse 4b, Im Sick 6, Selsingen; 12. Dezember, Geestland-Apotheke, Hauptstraße 25, Selsingen; 13. Dezember, Hanni Brünjes, Im Wiesengrund 3, Selsingen; 14. Dezember, Familien Koy und Mader, Am Selsinger Bach 22, Selsingen; 15. Dezember, Jan und Daniela Tomforde, Dorfstraße 8a, Ohrel; 16. Dezember, Wiebke und Stine Müller, Vogtländer Ring 11a, Selsingen; 17. Dezember, Kindergarten „Bärenstark“, An der Schule 2, Haaßel; 18. Dezember, Margarete Viebrock und Mareike Mahnken, Dieck 3, Sandbostel; 19. Dezember, Pella-Kirchengemeinde, Alte Dorfstraße 16, Farven; 20. Dezember, Familie Lahde, Schulstraße 1, Sassenholz; 21. Dezember, Meta Cordts und Britta Schleßelmann, Lüttje Stroot 1, Haaßel; 22. Dezember, Dorfgemeinschaft Malstedt, Alte Schmiede, Hauptstraße 7, Malstedt; 23. Dezember, Familie von Laer, Im Dorfe 18, Ober Ochtenhausen; 24. Dezember, St.Lamberti-Kirche, Hauptstraße 14, Selsingen.


UNTERNEHMEN DER REGION