Daria Celine Leddin

LandFrauen helfen aus

Bremervörde (dcl). Desinfektionsmittel, Schutzkleidung, Handschuhe, Seife und aber auch Mundschutze sind in letzter Zeit zu regelrechter Mangelware geworden, daher riefen die Bremervörder LandFrauen, gemeinsam mit den LandFrauen Selsingen, den Jungen LandFrauen und dem KreisLandFrauenverband alle Hobbynäherinnen kurzerhand zu einer Aktion auf, Mundschutze selbst zu nähen.

Bilder
Die elfjährige Tabea nutzt die schulfreie Zeit, um an ihrer Nähmaschine ihren Beitrag zur Corona-Krise zu leisten. Foto: dcl

Die elfjährige Tabea nutzt die schulfreie Zeit, um an ihrer Nähmaschine ihren Beitrag zur Corona-Krise zu leisten. Foto: dcl

Diese dürfen zwar nicht von den Krankenhäusern angenommen werden, allerdings freuen sich besonders Pflegedienste, andere soziale Einrichtungen und Privatpersonen, wie zum Beispiel neu gegründete Einkaufsdienste über eine derartige Spende.
Aus Hygienegründen ist es wichtig, dass der verwendete Stoff bei 60°C waschbar ist. Im Internet, beispielsweise beim NDR oder auf Youtube, gibt es außerdem viele Anleitungen, wie man selber ganz einfach einen Mundschutz herstellen kann.
Die fertigen Produkte können dann zu der Firma Dauber Textilreinigung, Alte Straße 92, in Bremervörde gebracht werden, die die Behelfs-Mundschutze noch einmal wäscht und professionell verpackt. Außerdem stellt die Firma Stoffe und Schrägband zur Verfügung.
Zur Vermeidung von Menschenansammlungen ist eine kurze Rückmeldung vor der Fahrt zu Dauber bei Silvia Eberlin erwünscht.
Auch die elfjährige Tabea beteiligt sich mit Eifer an der Aktion. Gemeinsam mit ihrer Oma Karin nutzt die Hollenerin die schulfreie Zeit, um an ihrer Nähmaschine auch anderen Menschen zu helfen. Nach kurzer Internet-Recherche begann sie mit dem Nähen der Mundschutze und kann so auch von Zuhause ohne großen Aufwand Solidarität zeigen und ihren Beitrag zum Überstehen der Corona-Krise leisten.
Die LandFrauen hoffen auf viele Nachahmerinnen aus der Region. Bei Fragen ist Silvia Eberlin als Ansprechpartnerin für die Aktion unter Telefon 04761/749927 erreichbar.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Karsten und Christiane Steeneck sind stolz auf das bisher Erreichte.  Foto: im

Erfolgreiches Traditionsunternehmen - Seit 150 Jahren baut die Firma Steeneck auf Holz

28.03.2020
Gnarrenburg. Wenn es um qualitativ hochwertige Handwerksleistungen aus Zimmerei, Holzbauarbeiten und Bauelementen geht, befindet sich der Kunde bei der Firma Steeneck in Gnarrenburg, Hindenburgstraße 21, in den allerbesten Händen. Das traditionsreiche…
Galerie
Freuen sich gemeinsam über das in 25 Jahren Erreichte: Firmeninhaber Bernd Kluge, Ehefrau Nicole und Sekretärin Claudia Stelljes (v.r.).   Fotos: ue

Handwerkliche Topqualität aus einer Hand

28.03.2020
Bevern. Wenn in der heute so schnelllebigen Zeit ein Unternehmen sein 25-jähriges Bestehen feiern kann, ist das schon eine beachtenswerte Leistung. Mit viel Energie, Fleiß und großer Sachkompetenz hat Bernd Kluge seine Firma K&S Fliesen GmbH in dem letzten…
Ortsbrandmeister Harald Tiedemann (2.v.l.)  mit den geehrten, beförderten  und gewählten Mitgliedern sowie den Ehrengästen.  Foto: sla

Brandschützer ehrten Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung

27.03.2020
Mittelstenahe. Ein abwechslungs- und auf die Leistungswettbewerbe bezogen erfolgreiches Jahr liegt hinter den Nordahner Brandschützern. Nach 19 Jahren konnten sie wieder einmal bei beim “Tag der Hadler Feuerwehren“ in Ihlienworth den Siegerpokal in Empfang nehmen.…

Volksbank eG informiert

27.03.2020
Bremervörde (eb). Die Volksbank eG Osterholz Bremervörde nimmt ihre Sorgfaltspflicht gegenüber ihren Kundinnen und Kunden sowie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Belangen sehr ernst. Daher unterstützt die Volksbank alle…

Leinenzwang für Hunde

26.03.2020
Bremervörde (eb). Nach § 33 Absatz 1 Nr. 1 b des Niedersächsischen Gesetzes über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) ist jede Person verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Ihrer Aufsicht unterstehende Hunde in der Zeit vom 1. April bis 15. Juli (allgemeine…

UNTERNEHMEN DER REGION