Seitenlogo
red

Kutenholz ist auf der Suche nach neuen Majestäten

Die Schützen freuen sich, dass das Schützenfest kurz vor der Tür steht. Alle Bürger:innen sind ganz herzlich vom 14. bis 16. Juni zum Schützenfest eingeladen.

Der Schützenverein Kutenholz mit seiner amtierenden Königsfamilie feiert nächstes Wochenende Schützenfest mit zwei Partys.

Der Schützenverein Kutenholz mit seiner amtierenden Königsfamilie feiert nächstes Wochenende Schützenfest mit zwei Partys.

Kutenholz (red). Das Schützenfest startet am Freitagabend, 14. Juni, um 18 Uhr mit dem Umzug, bei dem der Kranz beim Ehrenmal niedergelegt wird. Der Marschweg beginnt mit dem Antreten an der Festhalle und geht über die Schützenstraße, Lange Straße, Birkenweg, Raiffeisenstraße (Halt und Umtrunk bei Königin Laura Müller) und von dort über die Buchenstraße, Fredenbecker Straße und Neue Straße zur Kranzniederlegung beim Ehrenmal. Danach geht es weiter über die Neue Straße, Hauptstraße, Lange Straße und Schützenstraße zur Festhalle. Um 20 Uhr findet der Kommersabend statt - eine Veranstaltung für alle Interessierten.

 

Programm am Samstag

 

Der Samstag, 15. Juni, geht bereits um 12 Uhr mit dem traditionellen Königsessen mit Ehrungen in der Festhalle los.

Um 14.30 Uhr beginnt das Preisschießen auf allen Ständen und das Partnerschießen. Gegen 17 Uhr wird das Feuer dann eingestellt. Von 14.30 bis 16.45 Uhr wird auf die Königsscheibe geschossen.

Am Abend wird dann ab 20 Uhr mit der Live-Band „Euro Line“ ordentlich gefeiert. Die Feier muss um 20.15 Uhr dann kurz für die Siegerehrung der „Er + Sie“-Mannschaften, der Familienmannschaften, der Betriebs-, Vereins- und Clubmannschaften und des Partnerschießen unterbrochen werden.

 

Preisschießen am Sonntag und Festball

 

Am Sonntag, 16. Juni, beginnt der Festumzug mit Umtrunk beim König um 12 Uhr. Der Festmarsch sieht dann wie folgt aus: Antreten an der Festhalle, Schützenstraße, Wiesenstraße, Lange Straße, (Halt und Umtrunk bei König Torben Engelhardt) und von dort weiter über die Lange Straße, Tannenweg, Birkenweg, Ulmenstraße, Lindenstraße, Raiffeisenstraße, Fredenbecker Straße, Hinrich-Braasch-Weg, Hauptstraße, Lange Straße und Schützenstraße zur Festhalle mit anschließendem gemütlichem Beisammensein. Das Preisschießen auf den Luftgewehrständen beginnt geht dann von 15 bis 16.30 Uhr.

Um 19.30 Uhr startet der Festball mit „DJ Paddy“. Um 19.45 Uhr werden die Gewinner:innen der Tombola gezogen und um 20 Uhr die Vereinspokale verliehen. Der spannendste Teil, die Proklamation der neuen Majestäten, ist für 20.30 Uhr angesetzt.

 

Kinderprogramm

 

Das Schützenfest bietet auch den Kindern ein abwechslungsreiches Wochenende. Das Vogelstechen, Luftgewehrschießen mit Kinder-Königsschießen beginnt am Samstag, 15. Juni, um 14.30 Uhr. Um 15 Uhr gibt es eine Kinder- und Jugendrallye mit anschließender Siegerehrung und einem Luftballonwettbewerb.

Am Sonntag, 16. Juni, um 12 Uhr können die Kinder in Begleitung ihrer Eltern am Festumzug teilnehmen. Von 15 bis 16 Uhr werden die Kinderkönige beim Luftgewehrschießen und Lichtpunktschießen ermittelt. Die Proklamation erfolgt dann um 16.30 Uhr, ebenso wie die Preisverteilung für das Vogelstechen und der LG-Schülerscheibe.

Auf dem Festplatz wird Firma Gettel mit ihrem Imbisswagen stehen, außerdem gibt es Fischspezialitäten, Crêpes und Lángos.


UNTERNEHMEN DER REGION