Mareike Kerouche

König machte kurzen Prozess - Vater und Tochter übernehmen Regentschaft

Bilder
zur Bildergalerie

Bremervörde. „Bremervörde hat einen neuen König“, konnte Kommandeur Friedo Meyer während der Proklamationsfeierlichkeiten seiner frisch gebackenen Majestät Michael Stoll am Kohlmann-Denkmal hochzufrieden ausrufen.
Bereits mit dem zweiten Schuss auf den Rumpf des Königsvogels detonierte die Sprengladung und brachte das bunte Federvieh zu Fall. Sein Schützenvolk war vor Freude aus dem Häuschen. Für die frisch gebackene Majestät, pensionierter Soldat und Veteran in der Schützengesellschaft, hat sich ein lang gehegter Herzenswunsch erfüllt, visiert der Hauptmann der westlichen Kompanie doch schon seit Jahren das höchste Amt im Schützenstaate an.
Nun hat es endlich geklappt. Dass seine Tochter Vivian Wellbrock nur einen Tag zuvor als Damenkönigin der Schützengesellschaft gefeiert wurde, macht das Glück perfekt. Das Königshaus komplett machen Jugendkönig Tom Neumann und die Kindermajestäten Lilly Douglas und Lasse Brückmann. Sie werden für ein Jahr die Schützengesellschaft Bremervörde würdig vertreten.
Vorausgegangen waren vier ereignisreiche und stimmungsvolle Tage. Auch auf dem 164. Schützenfest standen neben der Traditions- und Brauchtumspflege mit seinen schießsportlichen Wettkämpfen ganz eindeutig der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund. Bei schönstem Sommerwetter marschierten die Grünröcke im Paradeschritt zu ihren noch amtierenden Majestäten König Klaus Meyer, Königin Anne Scharpe, Jugendkönig Björn Hensel und den Kinderkönigen Nisha Hinck und Till Schäffer, um sie vor dem anstehenden Amtswechsel noch einmal gebührend hochleben zu lassen.
Und dass die Schützen nicht nur schießen, sondern auch ausgelassen feiern können, bewiesen sie auf der großen Schlagerparty mit ffn-Stimmungskanone „Fränky“ und Helene Fischer Double „Victoria“. Mit weit über 1.000 feierfreudigen Besuchern brachten sie das Festzelt zum Beben.
Dass die Grünröcke auch in puncto Kreativität unschlagbar sind, stellten ihre Gardisten, die ja bekanntlich ihre Majestäten lieben, unter Beweis. So fand sich König Klaus Meyer unversehens als bärtiger Pirat getarnt als „Klaus Störtemeyer“ auf einer fahrbaren Jolle wieder. Während bei ihm noch längst kein Land in Sicht war, nahm die Damengarde ihre Königin mit auf eine Zeitreise in die Fünfzigerjahre. Hüftschwingend legten sie in Petticoats gehüllt, eine kesse Sohle auf das Straßenparkett.
Mit Spannung erwartet wurde natürlich die Ermittlung der neuen Würdenträger. Als frisch gebackene Kinderkönige konnten sich die zehnjährige Lilly Douglas und der elfjährige Lasse Brückmann feiern lassen. Eine gehörige Portion an Schützengenen scheint dem neuen Jugendkönig Tom Neumann im Blut zu liegen. Der 18-jährige Sohn von Patron Edo Neumann verfügt bereits über Regentschaftserfahrung, konnte er sich doch bereits vor sieben Jahren als Kinderkönig feiern lassen.
Auch die neue Damenkönigin Viviane Wellbrock kommt aus einer echten Schützenfamilie. Als die 26-Jährige mit dem fünften Schuss ihre Mitstreiterin Monika Melzer aus dem Rennen schlug, gehörte ihr Vater Michael Stoll, Hauptmann der westlichen Kompanie, zu den ersten stolzen Gratulanten. Auch sie verfügt bereits über Regentschaftserfahrung, wurde sie doch bereits vor neun Jahren von Edo Neumann zur Jugendkönigin gekrönt.
Dass ihr Vater Michael Stoll als frisch gebackener Regent das Königshaus nur einen Tag später komplett macht, setzt das berühmte Tüpfelchen auf dem I. Alle freuen sich auf ein ereignisreiches und unvergessenes Regentenjahr.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
14 ausgebildete Engagementlotsen und der Referent, Andreas Sedlag (rechts).  Foto: eb

Zertifizierte Ehrenamtliche - 14 Engagementlotsen erhalten ihr Zertifikat

22.07.2019
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit führte in Kooperation mit der Freiwilligenakademie Niedersachsen erstmalig im Landkreis Rotenburg (Wümme) die Qualifizierung zum Engagementlotsen für Ehrenamtliche durch.
Kartoffelgallen an Eichenblättern.  Foto: NABU/H.May

Kartoffelgallen an Eichen -Zweigeschlechtliche Schwammgallwespe schlüpft

22.07.2019
Bremervörde (eb). Aufmerksamen Spaziergängern sind bestimmt schon einmal die kartoffelähnlichen Bällchen an den Ästen von Eichen aufgefallen. In diesen sogenannten „Kartoffelgallen“ wächst die zweigeschlechtliche Generation der Schwammgallwespe (Biorhiza pallida)...
Galerie
Alle Kunsthandwerker stellen ihr Angebot ausschließlich selbst her.  Foto: eb

Kunsthandwerkermarkt -Kreativität zum Anfassen im Bachmann-Museum

22.07.2019
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 1. September, verwandelt sich das Gelände des Bachmann-Museums Bremervörde von 11 bis 17 Uhr wieder in einen Anziehungspunkt für Freunde hochwertigen Kunsthandwerks. Die Märkte des Museums locken jedes Jahr Tausende Besucher aus dem...
Die amtierenden Würdenträger freuen sich auf ein schönes Fest 2019 in Mulsum. Foto: eb

Festprogramm in Mulsum Schützenverein feiert vom 26. bis 28. Juli

20.07.2019
Mulsum (mk). Mit einem umfangreichen Festprogramm wird in Mulsum das Volks- und Schützenfest gefeiert. Bereits ab dem morgigen Montag, 22. Juli, befindet sich die Ortschaft fest in den Händen der Schützen.Von 18 bis 20 Uhr haben die...

Gut Schuss in Iselersheim - Schützenfest am Wochenende 26. und 27. Juli

20.07.2019
Iselersheim (mk). Die Straßen sind geschmückt und der Grünrock ordentlich gebügelt, jetzt kann das Schützenfest in Iselersheim beginnen.Die Kinder geben am Freitag, 26. Juli, den Startschuss für das diesjährige Schützenfest. Von 17 bis 19...

UNTERNEHMEN DER REGION