Seitenlogo
Mareike Kerouche

Kindertheater - Ein Mond für die Prinzessin

Kuhstedtermoor (eb). Mit einem Schauspiel- und Objekt-Theaterstück für Kinder möchte das Cultimo eine Angebotsreihe auch für ein jüngeres Publikum starten. Am Sonntag, 26. Januar, um 15.30 Uhr wird die Schauspielerin Petra Jaeschke mit ihrem freien und mobilen Kindertheater „Pina Luftikus“ für Kinder von vier bis zehn Jahren das Stück „Ein Mond für die Prinzessin“ auf die Bühne des Cultimo in Kuhstedtermoor bringen.
Petra Jaeschke erzählt bei ihrem Kindertheater Pina Luftikus das Stück „Ein Mond für die Prinzessin“. Foto: eb

Petra Jaeschke erzählt bei ihrem Kindertheater Pina Luftikus das Stück „Ein Mond für die Prinzessin“. Foto: eb

Die Prinzessin Leonore hat Bauchweh: aus Langeweile hat sie zu viele Himbeertörtchen gegessen. Jetzt glaubt sie, dass nur der Mond sie wieder gesund machen könne. Ihr Vater, der König, ruft umgehend seine Minister, damit sie Leonore den Mond vom Himmel holen. Doch der Mond ist für diese Herren zu weit weg, zu groß und womöglich eventuell aus Schimmelkäse: Nichts zu machen. Da wird der König traurig, aber der Narr hat eine Idee: er fragt die Prinzessin.
Als königliche Goldschmiedin Fiona Silberstern spielt und erzählt Petra Jaeschke diese tiefgründig heitere Geschichte frei nach einer Erzählung von James Thurber und schafft es, durch absolute Bühnenpräsenz und viel Charme und Witz sowohl Eltern als auch Kindern einen Riesenspaß zu verschaffen.
Die Veranstaltung im Cultimo, Kuhstedtermoor 24, beginnt um 15.30 Uhr, Kaffee, Kakao, Mondtorte und Zebrakuchen gibt es bereits ab 14.30 Uhr. Anmeldungen werden unter Telefon 04763/9376071, per E-Mail events@cultimo-kuhstedtermoor.de oder über die Webseite des Cultimos entgegengenommen, außerdem gibt es Karten im Vorverkauf bei den Filialen der Volksbank in Vollersode, Gnarrenburg und Basdahl.


UNTERNEHMEN DER REGION