eb

Karneval in Augustendorf

In der Gaststätte Zum Huvenhoop in Augustendorf starten am 4. Februar die Karnevalsfeiern. Das Hauptfest findet am 10. Februar statt.

Bilder
zur Bildergalerie

Augustendorf (eb). Der Augustendorfer Karnevalsverein startet am Sonntag, 4. Februar, in die Karnevalssaison. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, das Programm beginnt gegen 16 Uhr.

 

Hauptfest am 10. Februar

 

Einlass für das Hauptfest am Samstag, 10. Februar, ist ab 18 Uhr, das Programm beginnt gegen 19.30 Uhr. (Karte Vorverkauf 15 Euro, Abendkasse 17 Euro). Eröffnet wird der karneval vom Spielmannzug der freiwilligen Feuerwehr. Durchs Programm führen nach der Begrüßung die Präsidentin Monique Kruse und Sitzungspräsident Reiner Brodtmann. Mit den Moorheulern gibt es auch mal wieder einen plattdeutschen Programmpunkt. Aber auch ein Mickie Krause-Double ist mit am Start. Als Tanzmariechen haben Ella Wehleit und Samira Prigge ihren großen Auftritt. Zu Ehren des Prinzenpaares Vicktoria (Bormann)I. und Florian (Schriefer)I. tanzt natürlich die Prinzengarde ihren Gardetanz. Kinderprinzenpaar in diesem Jahr sind Mira (Hannig)I. und Jannes (Katt)I.

Auch die Vörderlandgarde ist mit am Start, und als Moorsenator steigt der Bürgermeister der Gemeinde Gnarrenburg, Marc Breitenfeld, in die Bütt. Desweiteren gibt es noch eine Sketchgruppe, eine Büttenrede und auch Schunkellieder sind dabei.

Nicht zu vergessen die Becks-Bier-Boys mit ihrem Showtanz sowie die Funkengarde und die Prinzengarde.

Die Tanzmäuse treten nur sonntags (4. und 11. Februar) mit ihrem Showtanz auf.

 

Kinderkarneval und Frauen-Abend

 

Der Kinderkarneval steigt am Sonntag, 11. Februar, ab 14.30 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. (Eintritt Erwachsene 5 Euro, Kinder frei).

Der feurige Frauen-Abend am 2. März ist leider bereits ausverkauft.

Karten gibt es unter der Telefonnummer 04763/6280277.


UNTERNEHMEN DER REGION