eb

Interkommunale AG gegründet

Stader Geest (eb). Die „AG Klimaschutz“ der ILE-Region Moorexpress-Stader Geest will Ende des Jahres ein digitales Handbuch zum Thema Klimaschutz veröffentlichen.

Bilder

Die Fragen und Aufgaben des Klimaschutzes und der Klimafolgenanpassung werden in der folgenden Förderperiode ab 2023 eine zunehmend wichtigere Rolle spielen. Um das Thema auch heute schon gemeinsam als ILE-Region voranzutreiben und sich untereinander zu vernetzen, wurde die interkommunale „Arbeitsgruppe Klimaschutz“ gegründet.
In Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement arbeiten die Vertreter:innen der Mitgliedskommunen Bremervörde, Gnarrenburg, Apensen, Fredenbeck, Geestequelle und Harsefeld an einer gemeinsamen regionalen Strategie für die ILE-Region Moorexpress-Stader Geest. Ziel der Arbeitsgruppe ist, gemeinsame Projekte zu entwerfen, sich über ihre jeweiligen Erfahrungen auszutauschen und gegenseitig zu beraten, um so Synergieeffekte zu nutzen und zu begünstigen.
Die Innovationskraft der Region wird gestärkt. Zudem ist die Berichterstattung an die Lenkungsgruppe ebenso wie die Beratung dieser in Klimaschutzfragen eine wichtige Aufgabe der Arbeitsgruppe. In den möglichst monatlich stattfindenden Veranstaltungen werden nach einem kurzen fachlichen Input von externen Expertinnen oder vom Regionalmanagement gemeinsam die Stärken, Schwächen, Ziele und Maßnahmen der Region zu einem spezifischen Thema diskutiert.
Das erste Treffen der Arbeitsgruppe Klimaschutz fand bereits im September 2021 statt. Bis heute wurden die Themen Erneuerbare Energien und Wasserstoff ebenso behandelt wie die Themen Energieeinsparung, Moorschutz und Renaturierung sowie regionale Wirtschaftsförderung unter Berücksichtigung des Klimaschutzes.
In den kommenden Monaten folgen Treffen zu Mobilität, privatem Klimabewusstsein und Klimaanpassung. Als Ergebnis der Treffen soll letztlich ein digitales Handbuch Klimaschutz entstehen. Dort werden die acht Themen vorgestellt, über Handlungsansätze und Zielsetzungen informiert sowie über Fördermöglichkeiten und Ansprechpartner berichtet. Das Handbuch soll Ende des Jahres veröffentlich werden und steht auf der Webseite der ILE-Region Moorexpress-Stader Geest zum Download zur Verfügung.
www.ile-region-moorexpress-stader-geest.de. Ansprechpartnerin: Lena Nordhausen, lena.nordhausen@sweco-gmbh.de, 0421/2032789


UNTERNEHMEN DER REGION