Seitenlogo
eb

IHK-Sprechtag - Beratung für Existenzgründer

Stade (IHK). Existenzgründer und junge Unternehmen haben am Mittwoch, 29. Januar, Gelegenheit, sich kostenfrei in Einzelgesprächen von einem Sozialversicherungsexperten beraten zu lassen. Der Sprechtag findet in der Industrie- und Handelskammer Stade, Am Schäferstieg 2, in Stade statt.
 

Die Teilnehmer können einen Blick auf ihre persönliche Situation werfen. Sie bekommen Hinweise für eine strategisch sinnvolle Vorsorgeplanung und können ihre Fragen klären, zum Beispiel: Welche Absicherungsvarianten in der Kranken- und Pflegeversicherung sind sinnvoll? Wie sorge ich als Selbstständiger am besten für das Alter vor? Was muss ich bei der Berufsgenossenschaft melden? Kann ich mich als Selbstständiger in der gesetzlichen Unfallversicherung versichern? Was bietet mir die freiwillige Arbeitslosenversicherung?
Die Termine können ausschließlich telefonisch vereinbart werden.
Weitere Informationen und Termine gibt es bei der IHK Stade, Frank Graalheer, Telefon 04141/524-138, E-Mail: frank.graalheer@stade.ihk.de.


UNTERNEHMEN DER REGION