eb

„Haltbar bis Ende“

Im Rahmen des Horizonte Festivals präsentiert Reinhold Beckmann am Freitag, 2. Februar, um 20 Uhr im Bremervörder Ratssaal sein drittes Album.

Bilder
Reinhold Beckmann liebt es, live zu spielen, sagt er.

Reinhold Beckmann liebt es, live zu spielen, sagt er.

Foto: Steven Haberland

Bremervörde (eb). Gemeinsam über den Tellerrand schauen, den Blick nach vorn und in die Weite schweifen lassen. Unter diesem Aspekt findet 2024 die Jubiläumsausgabe des Bremervörder Horizonte Festivals statt. Der Kultur- und Heimatkreis e. V., TANDEM - Soziale Teilhabe gestalten und die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH präsentieren, gemeinsam mit der Stiftung der Sparkasse Rotenburg Osterholz, einen Jahresbeginn voller Kultur.

Reinhold Beckmann kommt mit seinem dritten Album „Haltbar bis Ende“ am 2. Februar nach Bremervörde. Gemeinsam mit seinem musikalischen Begleiter Johannes Wennrich (Gitarre) präsentiert Beckmann eine Song-Kollektion, die immer wieder überrascht. Ob „Alles schon probiert“, ein lässiges laid-back Stück über die Wechselfälle des Lebens, ob intimer akustischer Folk wie bei „Sei mein Lächeln“, ob das flockig flirtende „Donauwellen“ oder augenzwinkernde Lakonie in „Der Lack ist ab“: Tiefgang und Leichtigkeit gehen Hand in Hand, allenthalben akustische und textliche Feinheiten. Dazwischen zeigt sich Beckmann, der Musiker, auch als charmanter Unterhalter, plaudert locker aus der Hüfte und sorgt dafür, dass alle eine gute Zeit haben.

Reinhold Beckmann punktet mit tief verwurzelter Musikalität, er kann Herz wie feine Ironie, und weiß nicht zuletzt um das Politische im Privaten: Beim familienbiographisch gefärbten Antikriegssong „Vier Brüder“ heißt es Innehalten und tief Durchatmen - beeindruckend! Mit der groovigen „Dirty Dörte“ und dem Mitschnipper „Immer nur die Schweiz“ geht es dann wieder ab in lockerere Sphären.

„Ich liebe es einfach, live zu spielen. Diese enge Verbindung zum Publikum genieße ich sehr. Jeder Abend hat seine eigene Dynamik. Und wenn am Ende alle stehen und mitsingen, haben wir einen guten Job gemacht“, sagt Beckmann.

Tickets sind erhältlich in der Buchhandlung Morgenstern, der Tourist-Information Bremervörde und online im Ticket-Shop der Sparkasse Rotenburg Osterholz www.spk-row-ohz.de.


UNTERNEHMEN DER REGION