Seitenlogo
eb

Führerscheinstelle anders erreichbar

Bremervörde (eb). Die Öffnungszeiten der Führerscheinstelle in Bremervörde ändern sich vom 5. Juli bis zum 31. August, es wird an einem weiteren Tag geschlossen.
 

Leider ist die personelle Situation in der Führerscheinstelle in Bremervörde aufgrund von Personalausfällen bereits seit einiger Zeit sehr angespannt. Die Personalplanung versucht, die aktuellen Engpässe aufzufangen, doch eine kurzfristige Änderung der Situation ist nicht möglich. Deshalb wurde beschlossen, die Führerscheinstelle vom 5. Juli bis zum 31. August montags und dienstags für den Publikumsverkehr zu schließen.
Anträge auf Umtausch alter grauer oder rosa Führerscheine können auch auf der Internetseite des Landkreises unter www.lk-row.de/fuehrerschein heruntergeladen (Antrag Umstellung Fahrerlaubnis) und per Post eingereicht werden, ein persönliches Erscheinen ist grundsätzlich nicht zwingend erforderlich.
Alternativ kann die Führerscheinstelle in Rotenburg (Wümme) angefahren werden. Die Öffnungszeiten dort ändern sich, ebenso wie die Zeiten der Zulassungsstellen, nicht.
Die Führerscheinstelle in Bremervörde ist ab dem 5. Juli zu folgenden Zeiten für den Publikumsverkehr geöffnet:
Montag und Dienstag geschlossen; Mittwoch 8 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr; Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr; Freitag 8 bis 12 Uhr.


UNTERNEHMEN DER REGION