Seitenlogo
eb

Fortbildung - facebook und Instagram für Vereine

Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle Ehrenamt bietet am Donnerstag, 7. November, 18 bis 21 Uhr, im Rotenburger Kreishaus eine Fortbildung für Ehrenamtliche zum Thema facebook und Instagram an.
 

Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle Ehrenamt bietet am Donnerstag, 7. November, 18 bis 21 Uhr, im Rotenburger Kreishaus eine Fortbildung für Ehrenamtliche zum Thema facebook und Instagram an.
Katrin Schröder vom Multimedia Kontor Hamburg zeigt an diesem Abend, wie man diese sozialen Medien für seinen Verein optimal nutzen kann. Wer an dieser kostenfreien Fortbildung teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter ehrenamt@lk-row.de oder der Telefonnummer 04261/983-2862 vorab an.
Im Vortrag werden die grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten der beiden Plattformen besprochen, die jeweiligen Zielgruppen angeschaut und aufgezeigt, wie durch gute und interessante Inhalte die Follower begeistert, informiert, aber auch gebunden werden können. Es werden dabei Praxisbeispiele aus dem Bereich Ehrenamt, Vereinen und Kultureinrichtungen gezeigt, sowie konkrete Tipps und Tricks mitgegeben.
Mit der Referentin Katrin Schröder vom Multimedia Kontor Hamburg konnte eine erfahrene Fachperson für dieses Thema gewonnen werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Thema den Ehrenamtlichen hier im Landkreis zum ersten Mal anbieten können“, erläutert Gerlinde Wozniak von der Koordinierungsstelle des Landkreises.
Durch die zunehmende Digitalisierung wird auch die Vereinsarbeit in nahezu allen Arbeitsgebieten mit enormen Veränderungen konfrontiert. Innerhalb weniger Jahre ist eine neue „digitale Zielgruppe“ entstanden, die nicht ignoriert werden darf. Längst ist das Internet kein eindimensionaler Verbreitungskanal mehr, sondern ein aktives Kommunikations- und Dialogmedium über Plattformen und Zielgruppen hinweg. Das soziale Netzwerk facebook und die Foto- und Videoplattform Instagram sind mit über 2 Milliarden Nutzer/innen weltweit Giganten unter den sozialen Netzwerken.


UNTERNEHMEN DER REGION