Seitenlogo
eb

Einzigartiges Chorerlebnis

Einer der berühmtesten Chöre der Welt kommt am Dienstag, 18. Juni, um 19.45 Uhr ins Stadeum.

Die Musik des Chores garantiert emotionale Erlebnisse der besonderen Art.

Die Musik des Chores garantiert emotionale Erlebnisse der besonderen Art.

Stade. Der Dresdner Kreuzchor gehört mit seiner mehr als 800-jährigen R`Tradition zu den ältesten Chören Deutschlands. Trotz allem ist kein Ensemble moderner, vor allem aufgrund seiner Mitglieder. Jungen und junge Männer im Alter zwischen neun und 19 Jahren sind Teil des Chores.

Eine der wichtigsten Aufgaben der sogenannten Kruzianer ist es auch nach über 800 Jahren, in den liturgischen Diensten der Kreuzkirche am Dresdner Altmarkt zu singen. Hier tritt der Chor regelmäßig bei Gottesdiensten auf und gibt Konzerte.

Neben seiner prägenden Funktion für das musikalische Leben in Dresden, geht der städtische Chor seit etwa 100 Jahren auf Reisen durch Deutschland und darüber hinaus bis nach Israel, Kanada, Japan, Südamerika, Korea, China und die USA.

Unter der Leitung von Wolfgang Behrend präsentieren die Musiker geistliche und weltliche Werke von Barock bis Gegenwart am Dienstag, 18. Juni, um 19.45 Uhr im Stadeum.

Tickets für das Chorerlebnis gibt es unter 04141/4091-40 oder unter stadeum.de.


UNTERNEHMEN DER REGION