Seitenlogo
eb/lst

Eine etwas andere Sportlerehrung

Bremervörde (eb/lst). Weil coronabedingt in diesem Jahr die traditionelle Sportlerehrung 2020 der Stadt nicht nachgeholt werden kann, überbrachte unter anderem Bürgermeister Detlev Fischer einige Urkunden persönlich.

Die Verwaltung habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, die Sportlerehrung für das Jahr 2020, die traditionell im Frühjahr groß gefeiert wird, nun nicht mehr nachzuholen, sagt Bürgermeister Detlev Fischer. Doch die Gesundheit aller habe in diesen Zeiten oberste Priorität. Sofern es die Situation im kommenden Jahr zulasse, soll die Sportlerehrung aber wie gewohnt stattfinden. „Die eingereichten Vorschläge aus 2021 werden für die Sportlerehrung 2022 berücksichtigt“, so Fischer.
 
Persönlich oder per Stadtbote
 
Dennoch sollen die herausragenden Leistungen im Sport bzw. im ehrenamtlichen Bereich auch für das Jahr 2020 geehrt werden. Auf eigenen Wunsch konnten die zu Ehrenden zwischen einer persönlichen Übergabe oder einer einfachen Zustellung durch den Stadtboten wählen. Die persönlichen Übergaben wurden durch Freiwillige wie stellvertretende Bürgermeister, Ortsbürgermeister/Ortsvorsteher oder Mitglieder des Sozialausschusses übernommen. Alle Sportler:innen sowie ehrenamtlich Tätigen haben als Anerkennung neben der Urkunde noch ein kleines Präsent erhalten.
Geehrt wurden Personen für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen im Vorjahr sowie ehrenamtlich Tätige in Vereinen, die sich in besonderer Art und Weise um den Sport verdient gemacht haben.
 
Die Geehrten
 
TSV Bremervörde
Leichtathletik
 
Stine Wittich (Kreismeisterin Kurzstaffel 4x50 m U10)
Rieke Wittich (Kreismeisterin Crosslauf Mannschaft U10 u. Langstaffel 3x800 m U10)
Juna Muche (Kreismeisterin Altersklasse 3-Kampf W07)
Marit Hinck (Kreismeisterin Mannschaft 3-Kampf U10 u. Kurzstaffel 4x50 m U10)
Mina Kosch (Kreismeisterin Crosslauf Altersklasse W09, Crosslauf Mannschaft U10,
Mannschaft 3-Kampf U10, Langstaffel 3x800 m U10 u. Kreismeisterin Kurzstaffel 4x50 m U12)
Lahja Diekmann (Kreismeisterin 3-Kampf W09, Langstaffel 3x800 m U10, Mannschaft 3-Kampf U12 u. Kurzstaffel 4x50 m U12)
Friederike Mildner (Kreismeisterin Crosslauf Mannschaft U10, Mannschaft 3-Kampf U10
u. Kurzstaffel 4x50 m U12)
Tamia Kett (Kreismeisterin Mannschaft 3-Kampf U10, Kurzstaffel 4x50 m U12 u.
Langstaffel 3x800 m U12)
 
Geräteturnen
 
Annika Grude (Kreismeisterin Pflichtübung P5, 5. Platz Bezirksmeisterschaften)
Emma Michaelis (1. Platz Landesmehrkampfmeisterschaften u. Bezirksmeisterin LK 2 Damen)
 
Radsport
Gerd Wiemer (1. Platz Altersklasse Nds. Kilometerwettbewerb mit 103 Punkten und 3.856 km, seit 60 Jahren Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer und insgesamt 20 Einzel- und mannschaftssiege erreicht)
Katja Schulz, Bianca Schmitz und Christina Scheil (Jahresbeste Mannschaft Nds. im Kilometerwettbewerb mit 10.567 km - 4. Wiederholung dieser Leistung)
 
Schützenverein Spreckens e.V.
Helene Gerdel (1. Platz Lichtpunkt Freihand Kl. 3 u. 1. Platz Lichtpunkt Kl. 3 - Kreismeisterschaft, 1. Platz Lichtpunkt Freihand u. 1. Platz Lichtpunkt Schüler - Bezirksmeisterschaft)
Lenja Peters (1. Platz Lichtpunkt Kl. 2 u. 1. Platz Lichtpunkt Freihand - Bezirksmeisterschaft)
Florian Steffens (1. Platz Schüler 2 LG Freihand, 1. Platz Lichtpunkt Freihand Kl. 2 u. 1. Platz Lichtpunkt Kl. 2 – Kreismeisterschaft, 1. Platz Lichtpunkt Freihand - Bezirksmeisterschaft)
Adrian Steffens (1. Platz Lichtpunkt Freihand Kl. 3 u. 1. Platz Lichtpunkt Kl. 3 - Kreismeisterschaft, 1. Platz Lichtpunkt Freihand u. 1. Platz Lichtpunkt Schüler 3 - Bezirksmeisterschaft)
Leni Klintworth (1. Platz Lichtpunkt Schüler 4 - Bezirksmeisterschaft).
 
Schützengesellschaft zu Bremervörde e. V.
Sabine Abel (Landesmeisterin in der Disziplin 10m Luftpistole Auflage im Einzelwettbewerb - Seniorinnen I, qualifizierte sich damit auch für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft).
 
Reitsport
 
Sabrina Busch (Vize-Europameisterin in der Disziplin Amateur SPB Ranch Riding).
 
Ehrenamtliche Leistungen
 
TSV Bremervörde
Leichtathletik
Otto Ehlers (Übungsleiter der Nordic Walking Gruppe seit 2005 u. seit 2017 bis heute Kassenwart der Abteilung Turnen).
 
Handball
Manfred Mühlmann (seit 2004 als Spielwart tätig)
Jens Janssen (seit 2004 Passwart u. seit 2008 als Übungsleiter tätig).
 
Turnen
Monika Voß (von 1987 bis 2006 Kassenwartin u. seit 1997 bis heute Übungsleiterin).
 
Schießsportgemeinschaft Bremervörde
Ingo Blohm (insgesamt 30 Jahre als Geschäftsführer der SSG tätig).
 
Schützenverein Ostendorf
Jens Sticht (1987 bis 2014 2. Gerätewart u. 2014 bis Januar 2020 1. Gerätewart)
Wilfried Heins (1995 bis 2001 Schießwart u. 2001 bis Januar 2020 Schützenmeister).
Heimatliche Vereinigung „Steen Eek“ e.V.
Hans-Dieter Wiesen (seit 1984 Vereinsmitglied, seit 1997 Vertrauensmann im Bereich Glinde, Helfer bei der Pflege des Bürgerparks und als Unterstützer für Verein und Vorstand in jeder Hinsicht tätig).
 
Ortschaft Spreckens
Horst Klintworth (1976 Mitbegründer der Jugendfeuerwehr Spreckens, 1976 – 1990 1. Jugendwart der freiwilligen Feuerwehr Spreckens, 1990 – 2007 Kreisjugendfeuerwehrwart, 1991 - 2012 stellvertretender Präsident, 2000 bis heute Sportleiter u. seit 2012 bis heute Präsident – SV Spreckens, 2009 bis heute stellvertretender Präsident des Oste-Hamme-Ring).


UNTERNEHMEN DER REGION