Seitenlogo
Mareike Kerouche

Dritte Speck-Weg-Woche des TSV - Über 100 Aktive starteten mit guten Vorästzen ins neue Jahr

Bremervörde (eb). Vom 2. bis 4. Januar ging es mit dem TSV Bremervörde wieder sportlich ins neue Jahr. Im Rahmen der Speck-Weg-Woche konnten TSV-Mitglieder - und die, die es dieses Jahr werden möchten - kostenlos in unterschiedliche Sportangebote des TSVs schnuppern. Über 100 Bremervörder nahmen von Donnerstag bis Samstag an den unterschiedlichen Angeboten teil.
Bei der Zumba-Party hatten wieder alle Tänzer und die Instruktoren jede Menge Spaß. Foto: eb

Bei der Zumba-Party hatten wieder alle Tänzer und die Instruktoren jede Menge Spaß. Foto: eb

Für Groß und Klein gab es unterschiedliche Angebote aus dem regulären Programm des TSVs wie zum Beispiel Bodywork­out, der Lauftreff und Videoclip Dance. Aber auch neue Angebote wie Yoga und Pilates kamen so gut bei den Teilnehmern an, dass diese demnächst als Kurssysteme angeboten werden sollen. Wer sich für einen dieser Kurse interessiert, melde sich bitte in der Geschäftsstelle des TSV unter Telefon 04761/5828 und hinterlässt dort seine Kontaktdaten und erhält Infos. Sobald genügend Anmeldungen vorhanden sind, werden genaue Kursdaten bekannt gegeben.
Bereits zum dritten Mal fand dann am Samstag in der Tetjeus-Tügel Halle die große „Zumba-Party“ statt. Nadine Süsens-Rüsch aus Bremervörde, sowie Dennis Gorke, Benjamin Bogena und Antonia Mura aus Oldenburg waren dieses Jahr als „Zumba InstructorInnen“ für die tanzmotivierte Menge dabei, aber auch Nadines Tochter Emely und andere Gäste stürmten immer wieder die Bühne und begleiteten ihre Trainer.
Rund 70 Tänzerinnen und Tänzer aus Bremervörde, der Umgebung, aber auch aus Bremen und Oldenburg, tanzten zu lateinamerikanischer, afrikanischer und angesagter Pop-Musik. Die Partystimmung war, laut Pressemitteilung, von Anfang an genial und hielt sich bis zum Ende der Veranstaltung.
Nach gut zwei Stunden endete die Veranstaltung mit zufriedenen, verschwitzten und glücklichen Tänzerinnen und Tänzern.
Ein neuer Zumba-Kurs beim TSV Bremervörde, unter der Leitung von Nadine Süsens-Rüsch, findet ab dem 9. Januar bis zu den Osterferien immer donnerstags, von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle Birkenweg in Bremervörde, statt.
Anmeldung und Informationen bei Nadine Süsens-Rüsch unter Telefon 0160/8073008, E-Mail nadinesuesens@t-online.de oder auf Facebook: TSV Bremervörde e.V.
Wer seine Fitness-Vorsätze auch im Jahr 2020 weiter verfolgen möchte, kann Informationen zum Sportprogramm des TSV Bremervörde auf der Homepage des Vereins www.tsvbremervoerde.de oder bei Facebook finden. Zu kostengünstigen Preisen können bei Mitgliedschaft im Verein sämtliche Angebote wahrgenommen werden.


UNTERNEHMEN DER REGION