eb

Buntes Programm - PaNaMa Familienzentrum

Bremervörde (eb). Das PaNaMa Familienzentrum startet mit einem bunten Programm ins Jahr 2020. Neben den zahlreichen offenen Krabbel- und Spielgruppen finden wieder verschiedene Vorträge und Kurse statt.

Bilder
Ina Müller stellt das neue Programm des PaNaMa Familienzentrums vor.  Foto: eb

Ina Müller stellt das neue Programm des PaNaMa Familienzentrums vor. Foto: eb

Foto: Tina Garms

Bremervörde (eb). Das PaNaMa Familienzentrum startet mit einem bunten Programm ins Jahr 2020. Neben den zahlreichen offenen Krabbel- und Spielgruppen finden wieder verschiedene Vorträge und Kurse statt.

Der erste Vortrag in Kooperation mit der OsteMed Klinik in Bremervörde ist am 19. Februar zum Thema „Wen habt ihr eigentlich lieber?“ Es geht um die Bedeutung von Geschwisterbeziehungen, wie sie sich auf die Entwicklung auswirken und um ein vertieftes Verständnis von Eifersucht und Rivalitäten unter Geschwistern und was Eltern tun können, um diese nicht zu verstärken.
Am 24. Februar beginnt der Kurs „Fit für den Start und das Baby kann kommen“. Ein Kursangebot für Paare, die ihr erstes Kind erwarten und sich über den Geburtsvorbereitungskurs hinaus auf den Start ins Familienleben vorbereiten möchten. Es geht um Themen wie Halten, Tragen, Wickeln, Elterngeld, Kindergeld, Ernährung, Pflege und vieles mehr.
Weiter geht es am 4. März mit einem Vortrag zum Thema „Hilfe mein Kind isst zu wenig… zu viel… zu ungesund!“ Wie Eltern ganz entspannt ein natürliches und gesundes Essverhalten fördern können.
Ebenfalls im März findet am 10. März ein Notfalltraining mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder statt. Ein kompakter Kurs von drei Stunden mit Informationen über häusliche Notfälle und was zu tun ist, bis der Notarzt eintrifft.
Weitere Informationen zu Anmeldung, Veranstaltungsort und Uhrzeit sowie das gesamte Programm zum Download gibt es auf der Homepage unter www.panama-brv.de oder unter der Telefonnummer 0152/07553435.


UNTERNEHMEN DER REGION