eb

Blütenvielfalt am Huddelberg - CJD und NABU Umweltpyramide legen Blühwiese an

Bremervörde (eb). Die NABU Umweltpyramide pflegt seit einigen Jahren eine Streuobstwiese am Huddelberg, auf einem Grundstück der Stadt Bremervörde. Nun wurden, zusammen mit Auszubildenden aus dem Bereich „Garten- und Landschaftsbau“ des CJD Bremervörde, zwischen den Obstbäumen breite Blühstreifen angelegt.
 

Bilder
Die Auszubildenden des CJD Bremervörde und die NABU Umweltpyramide legen eine Blühwiese an.  Foto: NABU/B. Schroeder

Die Auszubildenden des CJD Bremervörde und die NABU Umweltpyramide legen eine Blühwiese an. Foto: NABU/B. Schroeder

Bremervörde (eb). Die NABU Umweltpyramide pflegt seit einigen Jahren eine Streuobstwiese am Huddelberg, auf einem Grundstück der Stadt Bremervörde. Nun wurden, zusammen mit Auszubildenden aus dem Bereich „Garten- und Landschaftsbau“ des CJD Bremervörde, zwischen den Obstbäumen breite Blühstreifen angelegt.

Gefördert wurde diese Aktion von der Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung, im Rahmen des Projektes „Neue Wege zur Artenvielfalt“ der NABU Umweltpyramide.
„Wir freuen uns, wieder so aktive Unterstützung vom CJD Bremervörde bekommen zu haben“, berichtet Bettina Schroeder von der NABU Umweltpyramide. „Wir haben schon viele tolle Projekte zusammen durchgeführt, und auch dieses Mal waren alle mit viel Eifer dabei.“ Auch die Stadt Bremervörde begrüßt diese Aktion sehr.
Für die optimale Vorbereitung wurde die Fläche gemäht und das Schnittgut abgetragen. Dies erforderte einige Stunden Arbeit. Dann kam die Fräse zum Einsatz. Nachdem der Boden gut vorbereitet worden war, säten die Jugendlichen die Blühmischung ein. „Wir nehmen eine Blühmischung aus regionalem Saatgut, sodass unsere heimische Insektenwelt im nächsten Jahr optimal davon profitieren kann“, wurde den Jugendlichen vom NABU erklärt, bevor sie mit gekonntem Schwung das Saatgut ausbrachten.
Als letzter Arbeitsschritt wurde alles gut angewalzt. Nun sind alle gespannt auf das Jahr, wenn als Ergebnis dieses Arbeitstages viele bunte Blumen zwischen den Obstbäumen blühen werden. „Die richtige Pflege bewirkt dann, dass diese Aktion von dauerhaftem Erfolg ist“, erklärt Bettina Schroeder. Deshalb wird die NABU Umweltpyramide in den ersten Jahren womöglich etwas öfter mähen, um die Gräser zurückzudrängen. Haben sich die Blühpflanzen erst einmal etabliert, wird ein einmaliger Schnitt im Jahr völlig ausreichen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Ein Highlight für die Kinder: Der Weihnachtsmann wird an beiden Tagen auf dem Selsinger Weihnachtsmarkt erwartet. Foto: Archiv/mh

Vereine versüßen die Weihnachtszeit - 37. Selsinger Weihnachtsmarkt lädt Besucher ein

07.12.2019
Selsingen (mk). Der Selsinger Weihnachtsmarkt lädt am Freitag, 13. Dezember, und Samstag, 14. Dezember, jeweils ab 16 Uhr Besucher dazu ein, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen und die Wartezeit bis zum 24. Dezember zu verkürzen.
Galerie
Rund 20 Aussteller werden in diesem Jahr beim Weihnachtsmarkt an der Sauhütte ihre Waren präsentieren. Für eine kleine Auszeit kann man in der Sauhütte Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und Torten genießen oder die kleinen Gäste können auf den Ponys eine Rund eüber den Hof drehen. Fotos: Archiv

„Sau“-gemütlicher Weihnachtsmarkt - Rund 20 Aussteller beim Weihnachtsmarkt an der Sauhütte

07.12.2019
Hipstedt (mk). Es ist schon eine lieb gewonnene Tradition, dass am dritten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt bei der Sauhütte in Hipstedt stattfindet. Und so werden am Samstag, 14. Dezember, und am Sonntag, 15. Dezember, bereits zum zehnten Mal die…
Galerie
Durch das Weihnachtstor in Elm wird man in eine weihnachtliche Budenstadt entführt. Hier kann man sich auf die besinnliche Zeit einstimmen. Fotos. eb

Am dritten Adventswochenende nach Elm - 28. Weihnachtsmarkt lockt mit vielen schönen Weihnachtsbuden

07.12.2019
Elm (eb). Elm ist immer wieder eine Reise wert, denn bereits zum 28. Mal öffnet am kommenden Wochenende vom 14. bis 15. Dezember der Elmer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Besucher aus nah und fern sind in der beleuchteten Budenstadt zu einem Rundgang in heimeliger…

Weihnachtsmützen Sonntag

07.12.2019
Bremervörde (mk). Mit großen Schritten geht es auf das Weihnachtsfest zu. Wer jetzt noch nicht alle Geschenke beisammenhat, muss keine Panik haben, denn am Sonntag, 15. Dezember, öffnen die Bremervörder Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag. …
Die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte der Lebenshilfe „Unterm Regenbogen“ begeisterte die Zuhörer mit dem Lied vom „kleinen Trommler“.  Foto: sla

De ole Weihnachtsmaakt ist eröffnet - Noch bis Sonntag wartet eine zauberhafte Budenstadt auf die Besucher

06.12.2019
Bremervörde. Bedingt durch die Bauarbeiten am Rathausplatz musste „De ole Wiehnachtsmaakt“ wie bereits im Vorjahr wieder umziehen. Seit Donnerstag verwandelte sich das Areal um die Liborius-Kirche in einen zauberhaften…

UNTERNEHMEN DER REGION