djd

Den Venen auf die Sprünge helfen - Kompressionsstrümpfe können für fitte und schöne Beine sorgen

(djd). Venenleiden sind eine Volkskrankheit: Müde, schwere Beine, Schwellungen und Krampfadern können die Folge sein. Neben fortschreitendem Alter, erblicher Veranlagung oder hormonellen Einflüssen wie beispielsweise in der Schwangerschaft hat auch der Lebensstil Einfluss auf die Venengesundheit.

Bilder

Von einer gesunden Ernährung, der Vermeidung von Übergewicht sowie bequemer Kleidung und Schuhen profitiert die Venengesundheit. Zudem empfiehlt sich regelmäßige Bewegung. Über die konservative oder operative Therapie bei einem vorhandenen Venenleiden entscheidet der Arzt. Die Basistherapie sind dann medizinische Kompressionsstrümpfe.
 
Medizinische Kompressionsstrümpfe als Basistherapie
Der Arzt kann sie bei medizinischer Notwendigkeit grundsätzlich zweimal im Jahr verordnen. Es gibt Serien- und Maßversorgungen in leichten, mittleren und kräftigen Materialstärken. Die Auswahl des optimalen Strumpfmaterials richtet sich nach vier Kriterien: dem Körpergewicht, der Neigung zu venös bedingten Schwellungen, der Beschaffenheit des Bindegewebes sowie der Schwere des Venenleidens. Je stärker die Ausprägung eines oder mehrerer Kriterien, desto kräftiger sollte das Strumpfmaterial für die optimale Therapie sein.
 
In vielen Varianten und Farben erhältlich
Wer regelmäßig medizinische Kompressionsstrümpfe trägt, fördert die Venenfunktion, entlastet die Beine und lindert die Beschwerden, die Beine fühlen sich wieder leichter und entspannter an. Im medizinischen Fachhandel erhalten Venenpatienten eine ausführliche Beratung zu den Strumpfqualitäten und Ausführungen. Kompressionsstrümpfe gibt es in eleganten, robusten und sportlichen Varianten, in vielen Farben und individuellen Hauttönen. Mehr Informationen sind im Fachgeschäft oder beim Spezialisten erhältlich.
 
Welcher Strumpf passt zu welchem Nutzer?
Der Fachhändler bietet eine hilfreiche Orientierung, welcher Strumpf zum jeweiligen Anwender passt. Wichtig hier ist die Diagnose des Arztes und die individuelle Beratung im Fachhandel.


UNTERNEHMEN DER REGION