Tina Garms

Wer schießt sich auf den Thron?

Basdahl (tg). Der Schützenverein Basdahl feiert sein Schützenfest am Wochenende, 21. und 22. Mai.
Bilder
Die amtierende Königsfamilie muss am Wochenende, 21. und 22. Mai, ihren Titel abgeben.

Die amtierende Königsfamilie muss am Wochenende, 21. und 22. Mai, ihren Titel abgeben.

Bereits am heutigen Samstag, 14. Mai, findet von 16 bis 19 Uhr das Ausschießen der Vereinsmeister sowie allgemeine Schießwettbewerbe statt.
Um 16.30 Uhr nehmen die Damen den Vogel mit dem „Kimme-und-Korn“-Gewehr ins Visier. Die Jugend, Herren- und Alterskönige schießen auf die verdeckte Scheibe mit dem „Ring-Korn“-Gewehr. Gegen 19 Uhr ist dann Schluss, es folgt die Siegerehrung der Vereinsmeister im Schießstand.
 
Programm am Samstag
 
Das Schützenfest in Basdahl beginnt am Samstag, 21. Mai, um 13 Uhr mit dem Antreten und Abmarsch beim „Am Brink“. Der Vorstand weist darauf hin, dass nur wer ab dem Brink mitmarschiert, auf die Ausmarschierscheibe schießen darf bzw. die Kinder auf den Ausmarschierpokal. Eine Ausnahme wird natürlich bei den Versehrten gemacht. Vor dem Abmarsch werden die Karten für die Ausmarschierscheibe an die anwesenden Mitglieder und Kinder verteilt.
Gegen 14 Uhr beginnt das Schießen. Spannend wird es gleich zu Beginn bei den Kindern: Ab 14.30 Uhr fängt bereits das Kinderkönigsschießen an. Ein kleiner Kostenbeitrag von 1 Euro wird erhoben. Anmeldungen bis Sonntag, 15. Mai, bei Jennifer Seeger, Telefon 0176/32809853, oder Miriam Flathmann, Telefon 0174/9607332.
Ab 20 Uhr findet der große Schützenball im „Kluster Hof“ mit DJ Holger Bohling statt. Feierlich wird es gegen 20.30 Uhr, wenn ein letztes Mal die amtierende Königsfamilie mit ihren Garden den Saal betritt.
 
Abholung der Königsfamilie am Sonntag
 
Am nächsten Morgen geht es wieder früh aus den Federn. Am Sonntag, 22. Mai, 10 Uhr, treten die Schützenmitglieder „Am Brink“ an, um gemeinsam ihre Königin Christa Jost abzuholen. Hier treffen sich auch die Jungschützinnen und -schützen, um Jugendkönig Frederik Telkmann abzuholen. Die Kinder treffen sich beim „Andreasplatz“ und marschieren zum Kinderkönigspaar Greta Schlüter und Finn Dahl. Die Jugendlichen ab 14 Jahre treffen sich um 10.15 Uhr „Am Brink“ und marschieren mit dem Kinderkönigspaar Elena Burfeind und Lennox von Thun zum Jugendkönig Frederik Telkmann. Der Vorstand weist darauf hin, dass auch die Kinder herzlich eingeladen sind, die nicht am Schießwettbewerb teilgenommen haben.
Die Schützenmitglieder kommen gegen 10.45 Uhr „Am Brink“ zusammen, um ihren König Wilhelm Borgfeldt abzuholen. Die Damenabteilung wird sich ab 12.15 Uhr in Richtung König bewegen.
Gegen 14 Uhr starten dann die Schießwettbewerbe. Die neuen Kinderkönige werden um 15 Uhr auf dem Saal im „Kluster Hof“ gekrönt. Hier findet auch das Wiegen der Majestäten statt. Vorab hatten die Mitglieder und Besucher:innen die Gelegenheit, ihren Tipp abzugeben, wie viel die amtierenden Majestäten auf die Waage bringen. Im Anschluss an die Proklamation wird es für die Erwachsenen spannend, denn dann wird der Königsvogel aufgehängt. Bis 17 Uhr können hier die Schützenschwestern und -brüder versuchen, den Vogel abzuschießen und damit die Königswürde zu erlangen.
Um 18.30 Uhr steht dann die neue Königsfamilie fest. Nach der feierlichen Krönung wird zum gemütlichen Beisammensein mit DJ Stubbe eingeladen.


UNTERNEHMEN DER REGION