Seitenlogo
eb

Worpswede lädt zum Erntedank

Worpswede (eb). Der Worpsweder Erntedank wird auch in diesem Jahr ein umfangreiches Fest mit allem, was dazugehört. Die Veranstalter sind gespannt, wie viele Wagen in diesem Jahr teilnehmen werden.
 
Ein Treckeranhänger voll guter Laune. In Worpswede werden die letzten Vorbereitungen für das diesjährige Erntefest getroffen, um das Dorf mit guter Stimmung beim Erntedank zu versorgen.  Foto: eb

Ein Treckeranhänger voll guter Laune. In Worpswede werden die letzten Vorbereitungen für das diesjährige Erntefest getroffen, um das Dorf mit guter Stimmung beim Erntedank zu versorgen. Foto: eb

Freitag, 2. September
 
Das Erntedankfest beginnt am Freitag, 2. September, ab 17 Uhr mit einem Kindernachmittag auf dem Festgelände am Schützenhaus. Hier wird ein buntes Programm geboten. Das Karussell „Night Dancer“ steht ebenso wie die Hüpfburg bereit. Außerdem wird die Kinder- und Jugendfeuerwehr vertreten sein, auch Kinderschminken wird angeboten. Von 17 bis 18.30 Uhr findet das Vogelstechen zur Ermittlung der Kinder-Erntekönige statt.
Um 19.30 Uhr startet der große Laternen- und Fackelumzug. Die Kinder-Erntekönige werden ab 20 Uhr bei der Ernte-Warm-Up-Party mit Mallorca Uwe bekannt gegeben. Highlight wird das DJ-Battle in der Scheune sein. Hierbei werden Hobby-DJs jeweils eine Halbstunde gegeneinander antreten, um der Menge einzuheizen, aber auch, um 100 Euro zu gewinnen. Wer der Beste DJ des Abends sein wird - das entscheidet das Publikum. DJs können sich unter erntefestkomiteeworpswede@gmail.com anmelden.
 
Samstag, 3. September
 
Der große Festumzug ist am Samstag, 3. September. Gespannt blicken die Organisatoren auf die Länge des Umzugs in diesem Jahr. Die Aufstellung erfolgt ab 16 Uhr, die Route startet um 17.30 Uhr. Es ist möglich, dass der Umzug in diesem Jahr nicht durch die Bergstraße führt. Das hänge von der örtlichen Baustellensituation ab. Erntewagen, die sich dem Festumzug anschließen möchten, können übrigens einfach hinzukommen. Für die Teilnahme muss man sich vorab nicht anmelden. Aber einen Geldpreis staubt der schönste Wagen ab.
Im Anschluss beginnt die Erntefestparty im Zelt um 19 Uhr mit DJ Smoke n Sound. Hier darf ausgelassen gefeiert und getanzt werden. Der Eintritt ist frei. Es findet wieder die beliebte Tombola statt und außerdem werden die Preise für die schönsten Erntewagen/Fußgruppen verteilt.
 
Sonntag, 4. September
 
Der Sonntag, 4. September, beginnt um 11 Uhr mit einem Zeltgottesdienst auf dem Festplatz.
Den Abschluss bildet ab 12 Uhr das Erbsensuppe-Essen, für die musikalische Untermalung sorgt das Blasorchester Lilienthal.
Das beliebte Erntefest von Worpswede, bei dem Ortsansässige und Menschen aus der Umgebung ihre Erntewagen bunt schmücken, lockt Hunderte von Zuschauern an.


UNTERNEHMEN DER REGION