eb

Wie der Name schon sagt

Der Songschreiber Heinz Rudolf Kunze kommt mit seinem neuen Soloprogramm am Sonntag, 12. November, um 19 Uhr in das Hamme Forum.

Bilder
Heinz Rudolf Kunze veröffentlichte bereits 475 Lieder und sorgt immer für eine gute Stimmung.

Heinz Rudolf Kunze veröffentlichte bereits 475 Lieder und sorgt immer für eine gute Stimmung.

Foto: MARTIN HUCH

„Hein Rudolf KUNZE - Wie der Name schon sagt“ ist das aktuelle Soloprogramm des Rockpoeten Heinz Rudolf Kunze. Seit fast 40 Jahren gehört er zu den wichtigsten politischen Songschreibern des Landes.

Die Liste seiner Songs, die beinahe jede:r kennt, ist lang. „Dein ist mein ganzes Herz“ und „Lola“ sind nur zwei Beispiele.

Sein neues Programm bildet die Essenz aus 46 Studioalben, zahlreichen Büchern und unzähligen Konzerten. Fans bekommen so einen Einblick in das „Arbeitszimmer“ des Künstlers. „Wie der Name schon sagt“ ist reduziert auf das Wesentliche: Kunze, seine Gitarre, sein Klavier und seine Songs. Auch wenn seine Hits natürlich im Fokus stehen, so wird die Tour ergänzt von zahlreichen Geschichten, Anekdoten und Gedichten.

Persönlicher war Heinz Rudolf Kunze noch nie.

Der Künstler kommt am Sonntag, 12. November, um 19 Uhr in das Hamme Forum in Ritterhude. Einlass ist ab 18 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf unter anderem auf ma-cc.com und beim Hamme Forum selbst.


UNTERNEHMEN DER REGION