eb/jm

Pflanzaktion in Lilienthal: Heimische Gehölze zu günstigen Preisen

Lilienthal (eb). Die Gemeinde Lilienthal widmet im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswochen in Lilienthal erneut Gelder für eine Pflanzenaktion, um Privatpersonen und Vereine zum Kauf besonders für Insekten, Vögel und Säugetiere wichtiger heimischer Baum- und Straucharten anzuregen.

Bilder
Im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen soll es in der Gemeinde Lilienthal wieder eine Pflanzaktion geben. Interessierte können im Aktionszeitraum heimische Gehölze bestellen und ein Teil des Kaufpreises wird übernommen. Foto: eb

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen soll es in der Gemeinde Lilienthal wieder eine Pflanzaktion geben. Interessierte können im Aktionszeitraum heimische Gehölze bestellen und ein Teil des Kaufpreises wird übernommen. Foto: eb

Die Mittel dazu stammen aus der Förderung für Nachhaltigkeitsprojekte in der Gemeinde. Im letzten Jahr wurde diese Aktion erstmalig durchgeführt mit einem Gesamtbestellwert von 5.000 Euro von insgesamt 60 Organisationen und Bürger:innen. Die Arten mit besonders hoher Nachfrage können auch in diesem Jahr bestellt werden sowie einige weitere Arten wie die Rotbuche, der Bienenbaum und einige Obstbäume.
Privatpersonen, Organisationen und Vereine aus Lilienthal können bis zum 31. Oktober bei der Freiwilligenagentur ihre Bestellung bis zu einem maximalen Bestellwert von 50 Euro aufgeben. Die Gemeinde übernimmt aus Mitteln des Haushaltes 2/3 der Kosten, 1/3 ist von den Organisationen, bzw. Bürgern zu entrichten. Die Ware wird von Bellandris Weingärtner bezogen, wo sie Mitte November auch abgeholt werden kann.
Das Bestellformular sowie weitere Informationen zur Bestellung sind auf der Seite www.freiwilligenagentur-lilienthal.de unter „Projekte – europäische Nachhaltigkeitswochen“ abrufbar.


UNTERNEHMEN DER REGION