eb

Optimierung der Fahrpläne Änderungen in der Schülerbeförderung

Landkreis Osterholz. Zum Schuljahr 2019/2020 wird es aufgrund von Optimierun-gen und Verbesserungen wieder mehrere und überwiegend kleinere Änderungen bei den VBN-Fahrplänen geben. Diese betreffen zum großen Teil die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Osterholz.

Alle aktuellen Fahrpläne sind auf der Internetseite des Landkreises Osterholz unter www.landkreis-osterholz.de/schuelerbe-foerderung zu finden.
Neben kleineren Veränderungen in den Abfahrts- und Ankunftszeiten und der Aufnahme von Haltestellen konnten zum Schuljahr 2019/2020 weitere Verbesserungen in der Leistungserbringung erzielt werden. So erhalten die Berufsbildenden Schulen Osterholz auf der Linie 681 und die IGS Lilienthal auf der Linie 611 freitags je eine zusätzliche Abfahrt. Ferner wird es auf der Linie 680 zukünftig morgens zusätzliche Fahrten geben. Darüber hinaus wird das Samstagsangebot für alle Nutzer des ÖPNV verbessert.
Die Schülerbeförderung erfolgt im Landkreis Osterholz im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Hierfür erhalten alle anspruchsberechtigten Schülerinnen und Schüler im Gebiet des Landkreises Osterholz innerhalb der ersten 14 Tage nach Unterrichtsbeginn eine kostenlose Busfahrkarte, die es ihnen ermöglicht, alle ÖPNV-Linien im Geltungsbereich der ausgestellten Karte zu benutzen. Die kostenlosen Fahrkarten werden wie in den Vorjahren von den Verkehrsunternehmen an die Schulen verschickt und dann dort verteilt. Bis zur Verteilung der Buskarten können anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler die Busse ohne gültigen Fahrausweis nutzen.
Sofern Schüler und Eltern unsicher sind, welche Verbindung genutzt werden kann, können diese auch mit der Fahrplanauskunft des VBN (www.vbn.de) unter Angabe der Wohnanschrift und der Schule eigenständig ermitteln.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Umgangs- und Sorgerecht sollten geklärt sein

27.01.2020
Wenn Eltern sich trennen, müssen für viele Dinge Regelungen getroffen werden. Oft wird in erster Linie an die Finanzen gedacht. Das ist natürlich auch wichtig, weil beide Partner eine neue Existenz aufbauen…

An jedem Donnerstag - Offenes Café nimmt Sachspenden entgegen

27.01.2020
Osterholz-Scharmbeck (eb).Das „Offene Café im Haus der Kulturen“ lädt auch in 2020 zum interkulturellen Austausch ein. Mit der „Second Hand Baby- und Kinderwelt“ und der Fahrradwerkstatt am Container findet das „Offene Café“ an jedem…
Von links: Symbolische Scheckübergaben mit Sonja Oelfken, Joachim Schuch (beide SOS-Kinderdorf), Peter Laschat und Holger Bonner (Tönjes & Meichsner).  Foto: eb

4.000 Euro für Kinder - Tönjes & Meichsner spendet

27.01.2020
Worpswede (eb). Anstatt Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden zu verschicken, spendet die Tönjes & Meichsner Baugesellschaft aus Achim jedes Jahr einen üppigen Betrag für gute Zwecke. Kürzlich wurde für das Jahr 2019 eine Spende über 4.000…

Ehrenamtliche rechtliche Betreuung - Landkreis sucht Interessierte

27.01.2020
Landkreis (eb). Jeder Mensch kann zum Beispiel durch einen Unfall, eine Erkrankung oder durch nachlassende Kräfte im Alter auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen sein. In dieser Situation sollte man jemanden an der Seite haben, dem man…

Beschluss liegt aus - Sandförderung in Schwanewede

27.01.2020
Landkreis (eb). Im Dezember 2019 hat der Landkreis Osterholz den Plan der KS Handelsgesellschaft aus Bremen zur Gewinnung von Sand in der Gemeinde Schwanewede (Gemarkung Eggestedt) westlich der Autobahn 27 festgestellt. Die Firma will die…

UNTERNEHMEN DER REGION