eb

Neues aus den Vereinen

Bilder

Schützenverein Heidberg-Falkenberg. Auf der Jahreshauptversammlung stellte André Bornemann nach zehn Jahren als erster Vorsitzender sein Amt zur Verfügung. Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Andree Bellmann-Vogelsang gewählt. Tatjana Kohnemann wurde zur dritten Vorsitzenden ernannt. Nach genau zehn Jahren Vakanz des ersten Sportleiters stellte sich André Bornemann zur Verfügung. Nicht besetzt werden konnte die Position des ersten Schießmeisters, aus der André Wottke nach zehn Jahren ausschied.

Schützenverein Oldendorf u. Umg. e.V. Auf der Jahreshauptversammlung wurden Britta und Schorse Renken sowie Sascha Puckhaber für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Außerdem Tanja Harloff, Gunda Höljes, Andrea Zittlau und Jürgen Tienken für ihre 40-jährige Mitgliedschaft beim SVO. Wiedergewählt wurden Nils Glaubke als erster Vorsitzender, Hartmut Suhling als Jugendleiter, Hans-Jürgen Puckhaber als Kassenführer, Nico Gramlich als erster Schießwart und Lena Mersmann als Pressewartin. Andrea Zittlau löste Anke Antholz nach 32 Jahren als Damenleiterin ab. Für das nächste Jahr wird Anke Antholz allerdings noch als Stellvertreterin unterstützen.

Ortsfeuerwehr Hüttenbusch. Auf der Jahreshauptversammlung standen die Gruppenführer zur Wahl. Gruppenführer Gruppe I wurde Tobias Kretzschmar sein Stellvertreter wurde Lukas Brand. Gruppenführer der Gruppe II wurde Max Haar und sein Stellvertreter Claas Plate. Für den Festausschuss wurden Dennis Hagelstein und Julia-Brückmann-Hagelstein gewählt. Sicherheitsbeauftragter wurde Ralf Monsees und Zeugwart wurde Klaus Große-Heitmeyer. Zu Feuerwehrmännern befördert wurden: Janik Brückmann, Moritz Nietfeld, Ole Büntemeyer, Robin und Tobias Segelken, Dennis Horns und Tim Stelljes. Des weiteren wurde Emanuel Imhülse zum Oberfeuerwehrmann, Lukas Brandt und Dennis Hagelstein zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Ehrungen für 25 Jahre: Philipp Haar und Tobias Kretzschmar. Für 40 Jahre wurde Jan Büntemeyer, Markus Prang, Thomas Schlüter-Korte und Rolf Brünjes geehrt. Für 50 Jahre wurden Jürgen Haar und Hans-Jürgen Meyrath geehrt. Reinhard Bohling erhielt das Ehrenzeichen am Bande. Für besondere Leistungen in der Feuerwehr. Der Kamerad Claas Plate wurde von ihm zum Löschmeister befördert.

 


UNTERNEHMEN DER REGION