Joerg Monsees

Nazareth und 10cc kommen - Vorverkauf für Torfnacht hat begonnen

Das Programm für die Torfnacht 2019 steht: Nazareth und 10cc rocken am Hamme-Ufer!

Bilder

Ritterhude (eb). Seit 2006 ist die Ritterhuder Torfnacht das jährliche Open Air-Highlight für Classic Rock Fans in der Region. Waren es damals noch überschaubare 800 Zuschauer bei Torfrock, feierten 2013 schon rund 2.500 Musikbegeisterte am Hamme-Ufer. Foreigner heizte 2017 knapp 3000 begeisterten Gästen ein, ebenso viele Gäste konnte Status Quo 2018 für sich verbuchen. Im Juni 2019 werden nun die Kultrocker von Nazareth und 10cc auf der Open Air-Bühne stehen.
10cc stammt aus Manchester im Norden Englands und zeichnet sich in allen Phasen ihres Bestehens durch reiche stilistische Vielfalt aus. Die kreativste Phase der Band reichte bis in die frühen 80er-Jahre und sie veröffentlichte einige Welthits, die heute zum geläufigen Oldie-Repertoire zählen, zum Beispiels „Rubber Bullets“ (1973), „I’m Not in Love“ (1975) und „Dreadlock Holiday“ (1978).
Nazareth sind eine der legendärsten Hardrockbands, haben über 30 Millionen Alben verkauft und sind bis heute mit ihren Millionenhits „Love Hurts“, „This Flight Tonight“, „Dream On“ und „Razamanaz“ in aller Munde. Die Band wurde 1968 in Schottland gegründet. Nachdem es Ende der 1980er etwas ruhiger um die Schotten geworden war, gab es 1992 eine fulminante ausverkaufte Tour mit Uriah Heep und seitdem tourt die Band wieder regelmäßig in der ganzen Welt.
Die Stimmung bei der alljährlichen Torfnacht in Ritterhude ist stets positiv-entspannt und geprägt vom Gemeinschaftsgefühl; das liegt vielleicht am fast familiären Charme des – im Vergleich - kleinen Open Air-Spektakels. Man kennt sich, man trifft sich, man singt die unvergessenen Rock-Hymnen von damals mit. In ausgewählten Bereichen des Veranstaltungsgeländes werden Sitzgelegenheiten auf Bierzeltgarnituren angeboten, einen Sitzplatzanspruch gibt es jedoch nicht. Die Bereiche vor der Bühne bleiben unbestuhlt. Im Anschluss an das Open Air-Konzert steigt traditionell die Aftershow-Party mit DJ im Hamme Forum.
Einlass zur 14. Ritterhuder Torfnacht am 15. Juni ist ab 18 Uhr. Das Open Air findet auf dem Außengelände des Hamme Forums in Ritterhude statt, der Vorverkauf läuft ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Infos und Tickets gibt es online unter www.hammeforum.de und www.facebook.com/hammeforum.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Von links: Petra Rabba (IRB), Gudrun Wulfhorst und Bürgermeisterin Susanne Geils und Axel Schäfer

Alle ziehen an einem Strang - Traditionelles Müllsammeln geht in die 9. Runde

22.03.2019
von Susanne RothRitterhude. Wie auch in vielen andern Gemeinden, so ist es auch in Ritterhude mittlerweile lieb gewonnene Tradition, den Müll in öffentlichen Flächen einzusammeln. In der Hammegemeinde findet „Ritterhude putzmunter“...
Am 1. April 2019 startet eine neue Umfrage zum Thema Wirtschaftsförderung im Landkreis Osterholz. Emanuel Hesse und Professor Dr. Jürgen Stember von der Hochschule Harz sowie Landrat Bernd Lütjen und Marco Prietz (von links), Leiter des Amtes für Kreisentwicklung, stellten das Projekt vor. Foto: lse

Landkreis bittet um Meinung - Online-Umfrage für Unternehmen startet am 1. April 2019

22.03.2019
Landkreis (lse). Wie zufrieden sind die im Landkreis Osterholz ansässigen Unternehmen mit ihrem Standort? Anhand einer Online-Umfrage möchte die Wirtschaftsförderung des Landkreises dieser Frage zum dritten Mal nach 2011 und 2016...
Lars Kattau, Milan Kattau, Stefan Kamischow und Sabine Kattau (v.li.) präsentieren die alte und die geplante, neue Fassade.  Foto: hc

Abbruch in der City - Eine Lücke in der Ladenzeile

22.03.2019
Osterholz-Scharmbeck. Seit einigen Tagen klafft dort, wo in Osterholz-Scharmbecks Innenstadt vormals das Wohn- und Geschäftshaus Kirchenstraße 16 stand, hinter einem Absperrzaun eine Baulücke.Nanu, wo ist das Haus geblieben? Diese Frage...

Überschwemmungsgebiet - Schmoo Worpswede und Osterholz-Scharmbeck

22.03.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat die Überflutungsflächen für ein statistisch einmal in 100 Jahren zu erwartendes Hochwasser für die Schmoo in...

Fahrbahnerneuerung - In den Osterferien gehts los

22.03.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Der Landkreis plant die Erneuerung von Fahrbahndecken in der Zeit vom 8. bis 18. April.In der Straße „Am Mühlenbach“ in Sandhausen, in der Straße „Am Kohlgarten“ in Buschhausen und der Straße „Am Osterholze“...

UNTERNEHMEN DER REGION