eb

Musikalischer Widerstand

Der Musiker Stephan Krawczyk tritt am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Worpswede auf.

Bilder
Bis heute komponiert und textet Stephan Krawczyk Lieder und begeisterst die Menschen.

Bis heute komponiert und textet Stephan Krawczyk Lieder und begeisterst die Menschen.

Foto: Ellen Liebner

Stephan Krawczyk ist Liedermacher, Schriftsteller und Poet. Besonder bekannt ist er als Oppositioneller der DDR in den 1980er Jahren, als er für damalige Verhältnisse unpassende Lieder sang, trotz Berufsverbots.

Nachdem er 1988 aus der DDR ausgewiesen wurde, engagierte er sich in Westdeutschland politisch und schrieb mehrere Bücher.

Nun kommt er mit viel Musik am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr in die Ratsdiele des Rathauses Worpswede. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Worpsweder Touristik- und Kulturmarketing GmbH unter 04792/935820 und info@worpswede-touristik.de.


UNTERNEHMEN DER REGION