Seitenlogo
eb

Gemütliches Schützenfest

Der Schieß-Sport-Club Freißenbüttel e.V. ermittelt am Samstag, 8. Juni sein neues Königshaus.

Zum 13. Mal feiert der SSC Freißenbüttel ein kleines Schützenfest. Der Verein organisiert auch das Erntefest im Ort. Foto: eb

Zum 13. Mal feiert der SSC Freißenbüttel ein kleines Schützenfest. Der Verein organisiert auch das Erntefest im Ort. Foto: eb

Freißenbüttel. Da der Verein das Freißenbütteler Erntefest ausrichtet, wird auf ein großen Schützenfest verzichtet. Dennoch finden ein Königsschießen und ein Königsempfang statt. Am Freitag, 7. Juni wird das Königsabholen erfolgen, bei dem die amtierenden Könige verabschiedet werden. Der SSC Freißenbüttel trifft sich um 18 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus,in Freißenbüttel mit den Abordnungen der befreudeten Vereine und maschiert unter der musikalischen Begleitung des TSV Osterholz zu den Königshäusern. Nach einem kleinen Umtrunk geht es erneut zum Dorfgemeinschaftshaus in Freißenbüttel, wo der Abend bei einem guten Essen und gemütlichen Beisammensein ausklingt.

Am Samstag, 8. Juni findet das Königsschießen ab 14 Uhr auf dem Schießstand in Freißenbüttel

statt. „Da unser Schießstand sehr klein ist, wird das Schießen auf mehrerem Fernsehgeräten übertragen“, erklärt Pressewartin Marlis Preuß. Wie in den vergangenen Jahren wird es in der Pause Kaffee und Kuchen geben und auch nach dem Schießen wird der Vereinswirt für das leibliche Wohl sorgen. Gäste und Zuschauer sind zum Königsschießen und zum 13. kleinen Freißenbütteler Schützenfest herzlich willkommen.


UNTERNEHMEN DER REGION