Benjamin Moldenhauer

Filmwelten

Kinoprogramm vor Ort

Bilder

Foto: Deposit

Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutant Mayhem

Leonardo, Donatello, Michelangelo und Raphael wollen eigentlich nur alles, was normale Teenager auch wollen. Aber sie sind fernab der Welt aufgewachsen. Der Grund: Sie sind vier mutierte Schildkröten, die in der New Yorker Kanalisation von ihrem Meister Splinter unterrichtet und großgezogen wurden. Actionkino für die Kleinen, Nostalgiekino für die Großen.

Im Central-Theater Osterholz-Scharmbeck und im Filmpalast Schwanewede

 

Oppenheimer

Christopher Nolans („Dunkirk“, „Tenet“, „Inception“) Porträt des Erbauers der Atombombe. Drei Stunden bildgewaltiges Geschichtskino.

Im Central-Theater Osterholz-Scharmbeck

 

Was man von hier aus sehen kann

Luise ist zu Besuch bei ihrer Oma in einem abgelegenen Dorf im Westerwald. Selma wohnt schon immer dort, doch eines unterscheidet sie von den anderen Leuten im Ort: Sie kann den Tod voraussehen. Jedes Mal, wenn Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Dabei ist jedoch nicht vorauszusehen, wen es treffen wird. Eine skurril-düstere Komödie mit Corinna Harfouch.

Dienstag, 8. August, und Mittwoch, 9. August, um 20.15 Uhr in den Ritterhuder Lichtspielen

 

Der Passfälscher

Cioma Schönhaus, 21 Jahre alt, lebt in Berlin, 1942. Doch statt sich vor den Nazis zu verstecken, flüchtet der jüdische Cioma sich ins Rampenlicht. Denn er besitzt das außergewöhnliche Talent des Passfälschens. Doch je mehr Menschen die drei vor der Deportation bewahren, desto enger zieht sich die Schlinge um sie selbst zu.

Dienstag, 8. August, und Mittwoch, 9. August, um 20.15 Uhr in den Ritterhuder Lichtspielen

 


UNTERNEHMEN DER REGION