Janine Girth

Erfolgreiches Jahr - Ritterhuder DKMS Team zieht Jahresbilanz

Bilder
Das Ritterhuder DKMS Team rund um Gerd Holzhauer (unten links).      Foto: sr

Das Ritterhuder DKMS Team rund um Gerd Holzhauer (unten links). Foto: sr

Ritterhude. Dem tückischen Blutkrebs den Kampf angesagt, dies hat das Ritterhuder Team der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) von Gerd Holzhauer. Schier unermüdlich waren er und seine Mitstreiter unterwegs, um Geldspenden und Lebensspender zu rekrutieren.
Und das war 2018 erfolgreich. 16.547 Euro konnten gesammelt werden. Damit kommt das Ritterhuder Team auf eine Gesamtsumme von 230.640 Euro in knapp 26 Jahren. Typisiert wurden in diesem Jahr 1.320 Menschen. Damit wurden insgesamt 11.489 Menschen vom Ritterhuder DKMS Team typisiert. 61 von ihnen haben an Leukämie Erkrankten eine neue Lebenschance geschenkt.
Vor dem warmen Ofen ausruhen, das gibt es bei Gerd Holzhauer nicht. Mit seinem Team war er auch in 2018 wieder viel unterwegs. Zu erwähnen sind hier: Das 25. DKMS Benefiz Turnier, das Judo Turnier, die Aktion für Leukämiekranke in Oerel, bei der Bundeswehr in Garlstedt und in der Zivildienstschule in Ritterhude, bei Typisierungsaktionen in Achim, Osterholz-Scharmbeck, Grasberg, Otterstedt, Farge, Lohne-Dinklage, Delmenhorst und Wilhelmshaven, beim Ritterhuder Hammefest und im Möbelhaus Meyerhoff.
Besonders stolz ist das Ritterhuder Team darauf, dass es weit über die Hälfte der Spendeneinnahmen selbst verdient hat. Geholfen haben dabei das Spiel „Fang die Maus“ auf dem Hammefest und das Waffelbacken im Möbelhaus Meyerhoff sowie der Losverkauf. Bereits im Januar geht das Engagement des DKMS Teams weiter. Am 27. Januar findet das 26. DKMS Benefiz-Fußballturnier in der Moormannskampsporthalle statt. Von 11 bis 17 Uhr werden hier acht Damenmannschaften auflaufen.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Workshop - Zeichnen mit Claus Rabba

20.03.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Im Norddeutschen Vogelmuseum der Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck können Neueinsteiger und Fortgeschrittene am Sonnabend, 20. April, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr am Zeichenworkshop mit Claus Rabba...

Schnuppertag für Viertklässler - IGS Lilienthal lädt am 22. März ein

20.03.2019
Grasberg/Lilienthal (eb). Die IGS Lilienthal lädt herzlich zum Schnuppern ein - Am Freitag, den 22. März, bietet die IGS Lilienthal den Schülerinnen und Schülern des 4. Jahrgangs der umliegenden Grundschulen, von 16 bis 18 Uhr am Standort...
Spannende Geschichten rund ums Moor bei Worpswede gibt es im Heimathaus zu hören.  Foto: eb

Moorkrimis - Autorenlesung im Heimathaus

20.03.2019
Ströhe/Spreddig (eb). Am 27. März findet im Heimathaus Ströhe/Spreddig eine Autorenlesung statt. Um 19.00 Uhr liest Ingrid Pfeiffer aus ihren „Moorkrimis“ vor. In den Moorkrimis verbindet Frau Pfeiffer ihre Leidenschaft zum Kochen und zur...

40 Jahre - Jubiläum beim Landkreis

20.03.2019
Landkreis Osterholz (eb). Am 27. März feiert Gabriela Zylka aus Osterholz-Scharmbeck ihr 40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. 1976 begann die Jubilarin als medizinisch-technische Assistentin im Labor des Kreiskrankenhauses,...

Musikkurse ab Mai - Kreismusikschule hat Plätze frei

20.03.2019
Osterholz-Scharmbek (eb). Im Mai starten die neuen Kurse der Kreismusikschule Osterholz e.V. In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze:- Ein MiniClub für 5-Jährige startet in der Grundschule Hambergen, immer mittwochs um 14.45 Uhr. -...

UNTERNEHMEN DER REGION