eb

Endlich wieder Laternelaufen

Lilienthal (eb). Der TV Falkenberg und der SV Lilienthal/Falkenberg luden kürzlich zum Laternenfest ein.
 

Bilder
Fröhlich singend zogen Familien mit selbst gebastelten Laternen durch die Straßen.

Fröhlich singend zogen Familien mit selbst gebastelten Laternen durch die Straßen.

Vor dem bunt erleuchteten Vereinhaus trafen sich die Kinder mit ihren Eltern oder auch Großeltern mit ihren zum Teil selbst gebastelten Laternen. Auch in diesem Jahr war diese Veranstaltung sehr gut besucht.
Iris Flömer und Gerd Pols sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Gegen 17.30 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung und wie auch in den vergangenen Jahren wurde er von der Lilienthaler Jugendfeuerwehr eskortiert: Jeder mit einer Fackel in der Hand. Die vorher von vielen Helfer:innen verteilten Liedertexte sorgten dafür, dass alle kräftig mitsangen.
Der Weg führte zunächst den Jan-Reiners-Weg entlang, dann in den Brauereiweg und schließlich weiter am Mühlendeich und zurück zum Vereinshaus. Zum Abschluss wurde noch eine Runde im Schoofmoorstadion gegangen.


UNTERNEHMEN DER REGION