Nadine Schilling

Elternrat lädt zum Diskussionsabend ein - Digitale Medien und Schule

Osterholz-Scharmbneck (eb). Die digitalen Medien verändern mehr und mehr den Lebens- und Arbeitsalltag von uns Menschen. Sie werden auch das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor verändern. Welche Chancen, Risiken und Perspektiven der Einsatz digitaler Medien in Schulen als Lehr- und Lernmittel bieten kann, scheint noch ein offener Diskussionsprozess. Der Ausbau technischer Ressourcen steht bereits vielfach auf der Tagesordnung politischer Entscheidungsträger. Die Eltern - als Mitwirkende im Bildungssystem - müssen sich an dem Prozess der inhaltlichen Ausgestaltung aktiv im Interesse ihrer Kinder für gute Bildung/Ausbildung beteiligen. Der Kreiselternrat des Landkreises Osterholz will in einem offenen Elternabend mit dem Medienpädagogen Markus Gerstmann inhaltlich Themenbereiche, wie Faszination neuer Medien, Nutzung und (Persönlichkeits-) Schutz sowie vor allem Potenziale digitaler Medien im Schulalltag anreißen und eine Grundlage für weitere Diskussionen mit anderen Beteiligten am Bildungssystem aufbauen. Dazu lädt der Kreiselternrat alle interessierten Eltern/Erziehungsberechtigte am Montag, 21. Januar um 19 Uhr ins Kreishaus Osterholz-Scharmbeck ein.


UNTERNEHMEN DER REGION