an

E-Bike gewonnen

Lilienthal. Die zehn glücklichen Gewinner des LiLi-Weihnachtsgewinnspiels 2019 haben bei Auto Meyer in der Goebelstraße ihre Preise entgegengenommen.
Bilder
Die Gewinner des diesjährigen LiLi-Weihnachtsgewinnspiels erhielten ihre Preise im Autohaus Meyer.  Foto: an

Die Gewinner des diesjährigen LiLi-Weihnachtsgewinnspiels erhielten ihre Preise im Autohaus Meyer. Foto: an

Diese haben Sie sich auch redlich verdient, denn wie alle der über tausend Teilnehmer hatten sie vom 1. bis zum 24. Dezember fleißig beim Einkaufen in den teilnehmenden Geschäften Punkte gesammelt.
Anfang Januar wurden die Gewinner vom Veranstalter LiLi Live eG benachrichtigt. Sieben der zehn Gewinner können sich über einen „LiLi Shopper“, einen Korb mit regionalen Spezialitäten freuen. Der Korb beinhaltet zum Beispiel Kekse, Marmelade, Wurst und als besonderes Highlight in diesem Jahr regionalen Honig, so Andrea Vogelsang aus dem Vorstand vom LiLi Live.
Als dritte Siegerin konnte sich Silvana Krasnici über einen Wassersprudler freuen. Den zweiten Preis, 30 Lili-Taler im Wert von 300 Euro, gewann Jutta Meisner.
Den Hauptpreis beim diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel hat Daniela Laube aus Lilienthal gewonnen. Sie darf nun bei Fahrrad Kück einen Gutschein über 1799 Euro für ein E-Bike einlösen.
Die Gewinnerin hat die Punkte nebenbei beim Einkaufen gesammelt und freut sich nun umso mehr, dass sie beim Gewinnspiel mitgemacht hat. Auch die Veranstalter zeigen sich zufrieden. Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Anzahl der Teilnehmer sogar leicht gestiegen. Dies sei ein positives Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen regionale Produkte schätzen und „Heimatshopping“ betreiben, erzählt Katja Meyerdierks als LiLi Live-Vertreterin. Besonders bedanken möchten sich die Veranstalter bei Amendssons, der Fleischerei Sudmann und Auto Meyer. Außerdem weisen Katja Meyerdierks und Andrea Vogelsang darauf hin, dass jeder, der einen „LiLi Shopper“ erwerben möchte, herzlich eingeladen ist am 5. April zum Verkaufsoffenen Sonntag in Lilienthal zu kommen.


UNTERNEHMEN DER REGION