eb

DLRG hat Masken bekommen

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Badesaison ist eröffnet und die Rettungsschwimmer*innen des DLRG müssen am Quellsee in Ohlenstedt wieder Wache schieben. Diesmal natürlich mit Mund-Nasen-Masken.
Bilder
Farblich einwandfrei: Die Lieferung der Masken für die DLRG.  Foto: eb

Farblich einwandfrei: Die Lieferung der Masken für die DLRG. Foto: eb

zur Bildergalerie

Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Badesaison ist eröffnet und die Rettungsschwimmer*innen des DLRG müssen am Quellsee in Ohlenstedt wieder Wache schieben. Diesmal natürlich mit Mund-Nasen-Masken. Rechtzeitig zur Badesaison dürfen die Rettungsschwimmer*innen ab dem 1. Juli eingeschränkten Trainingsbetrieb im Schwimmbad wieder aufnehmen. Natürlich gelten auch im Schwimmbad die Corona-Hygiene-Vorschriften, weshalb die DLRG sich rechtzeitig um Masken gekümmert hat. Die sind nicht nur in den Vereinfarben Rot und Gelb gehalten, sondern dank der Theater Company Bremen und der Meinecke Promotion GmbH aus Osterholz-Scharmbeck rechtzeitig fertig geworden. Die schicken Masken wurden nun an alle Trainer*innen und Wachgänger*innen verteilt.


UNTERNEHMEN DER REGION