Seitenlogo
eb

Den Kirchenkreis mit dem Rad erkunden

Landkreis (eb). Der Kirchenkreisjugenddienst möchte den Bewohner*innen des Landkreises und insbesondere Jugendlichen einen Anlass geben, den Kirchenkreis in den Sommerferien mit dem Fahrrad zu erkunden.
Das Vorbereitungsteam lädt zum #MoorRadeln ein (von links): Diakonin im Kirchenkreisjugenddienst Bianca Schulze, Kreisposaunenwart Florian Kubiczek, Pastorin im Kirchenkreis Christina Riegert, Diakon im Kirchenkreisjugenddienst Tony Sinke und Kirchenkreisjugendwartin Janna Eckert.  Foto: eb

Das Vorbereitungsteam lädt zum #MoorRadeln ein (von links): Diakonin im Kirchenkreisjugenddienst Bianca Schulze, Kreisposaunenwart Florian Kubiczek, Pastorin im Kirchenkreis Christina Riegert, Diakon im Kirchenkreisjugenddienst Tony Sinke und Kirchenkreisjugendwartin Janna Eckert. Foto: eb

Auch wenn der große Sommerurlaub oder die Ferienfreizeit abgesagt werden musste – langweilig wird es in den Ferien trotzdem nicht. Denn auch hier vor Ort gibt es viel zu entdecken. Der Kirchenkreisjugenddienst des Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck will einen Anlass geben, um mal wieder auf das Fahrrad zu steigen oder um genau zu sein: 19 Anlässe.
Jeder und jede ist eingeladen die Kirchen des ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck zu entdecken – allein, als Familie, als erlaubte Gruppe oder mit einem Freund/einer Freundin. Es gibt Koordinaten und Hinweise, wo an jeder Kirchengemeinde und am Kirchenkreisjugenddienst eine kleine Box versteckt ist. Am ersten Fundort kann man sich ein Sammelheft mitnehmen und in jeder neuen Box befindet sich ein anderer Sticker, der ins Heft geklebt werden kann. Die Aktion läuft über die gesamten Sommerferien, also in der Zeit vom 16. Juli bis zum 26. August.
Am Sonntag, den 23. August um 13 Uhr wird es einen abschließenden Fahrradpilger-Gottesdienst open-air an der Emmauskirche in Pennigbüttel geben. Dort werden auch die fleißigsten Sticker-Sammler*innen gekürt – es lohnt sich also im Sommer fleißig in die Pedale zu treten.
Vorbereitet und begleitet wird das Projekt von den Diakon*innen im Kirchenkreisjugenddienst Bianca Schulze und Tony Sinke, Kreisposaunenwart Florian Kubiczek, Pastorin im Kirchenkreis Christina Riegert und Kirchenkreisjugendwartin Janna Eckert. Genauere Informationen und alle Standorte der Boxen befinden sich auf der Internetseite des Kirchenkreisjugenddienstes unter www.kkjd-ohz.de/MoorRadeln.


UNTERNEHMEN DER REGION