eb

CDU Osterholz stellt Programm und Kandidat:innen auf

Landkreis (eb). Die CDU Osterholz hat am Samstag, 29. Mai auf ihrem Kreisparteitag im Ritterhuder Hamme Forum die Wahllisten für die einzelnen Gemeinden anlässlich der niedersächsischen Kommunalwahlen 2021 beschlossen.

Bilder
Torsten Wischhusen, Kreisvorsitzender Kristian Tangermann, Brunhilde Rühl, Rainer Sekunde und Martin Köpke (v. l. n. r.)

Torsten Wischhusen, Kreisvorsitzender Kristian Tangermann, Brunhilde Rühl, Rainer Sekunde und Martin Köpke (v. l. n. r.)

Aber nicht nur 60 Kandidat:innen wurden gefunden, auch das Programm für die nächste Kreistagsperiode 2021 - 2026 wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern unter ihrem Kreisvorsitzenden Kristian W. Tangermann angenommen.
Der in Präsenz abgehaltene Parteitag wurde angesichts der derzeitigen Corona-Beschränkungen unter einem strengen Hygienekonzept inklusive Testpflicht durchgeführt und markierte den Startschuss der CDU Osterholz für den niedersächsischen Kommunalwahlkampf 2021.
In der zuerst durchgeführten Aufstellungsversammlung bestätigten die anwesenden Mitglieder die Kreistagslisten für die Wahlbezirke Schwanewede - Ritterhude, Lilienthal - Grasberg, Osterholz-Scharmbeck und Hambergen - Worpswede. Spitzenkandidat:innen der einzelnen Listen sind Martin Köpke (Schwanewede - Ritterhude), Rainer Sekunde (Lilienthal - Grasberg), Brunhilde Rühl (Osterholz-Scharmbeck) und Torsten Wischhusen (Hambergen - Worpswede).
„Wir treten mit vier sehr starken Listen an“, sagte Kreisvorsitzender Tangermann im Anschluss und lobte das freiwillige Engagement aller Kandidat:innen für den Landkreis. Insgesamt wurden 60 Kandidat:innen gewählt.
Nach der Aufstellungsversammlung wurde das Kreistagswahlprogramm für die Legislaturperiode 2021 - 2026 vorgestellt. Unter dem Titel „Fortschritt und Tradition sichern. Erfolgreich in die Zukunft“ möchte die CDU Osterholz es sich in den kommenden fünf Jahren zur Aufgabe machen, den Landkreis zu modernisieren und die Zukunft zu gestalten.
Gäste auf dem Kreisparteitag waren unter anderem Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt und der Osterholzer Landrat Bernd Lüttjen, welcher durch die CDU Osterholz in seiner Landratskandidatur unterstützt wird.


UNTERNEHMEN DER REGION