Monika Ruddek

Autohaus Becker eröffnet neu in Grasberg

Grasberg. Seit Anfang des Jahres geht die Autohändler-Familie Becker ihren eigenen Weg. Ehemals Autohaus Landsberg & Becker GbR, heißt es nun schlicht Autohaus Becker, und das an einem neuen Standort. Ihr Autohaus findet sich ab jetzt an der Meinershauser Straße 33 in Grasberg. Das wird gefeiert.
 

Bilder
In der Meinershauser Straße 33 in Grasberg befindet sich das neue Gelände der Autohändler-Familie Becker. Zur  Besichtigung laden Sascha und Kathrin Becker und ihr Sohn Alexander Baumbach am 15. Februar ein. Es gibt Glühwein und eine Hüpfburg.  Foto: mr

In der Meinershauser Straße 33 in Grasberg befindet sich das neue Gelände der Autohändler-Familie Becker. Zur Besichtigung laden Sascha und Kathrin Becker und ihr Sohn Alexander Baumbach am 15. Februar ein. Es gibt Glühwein und eine Hüpfburg. Foto: mr

Ein schlichtes AB, in grau gehalten, auf einem runden weißen Kreis, der von zwölf eleganten Linien gekreuzt wird - das ist das neue Firmen-Logo des Autohauses Becker seit seiner Eigenständigkeit. Familie Becker verkauft nicht nur stilvolle Autos, sondern setzt auch in der Eigenpräsentation auf Eleganz.
Aber nicht nur mit Stil, sondern vor allem mit Kfz-Händler-Kompetenz besticht der Familienbetrieb von Sascha Becker, Kathrin Becker und ihrem Sohn Alexander Baumbach. Das Trio kümmert sich um alle Belange des Verkaufs von Neu- und Gebrauchtwagen, der Inzahlungnahme oder des Ankaufs von Gebrauchtfahrzeugen, der Beschaffung von EU Neufahrzeugen und der Finanzierung von Fahrzeugen. Mit der Neueröffnung neu hinzugekommen ist der Verkauf von Nutzfahrzeugen.
Partner von mobile.de
„Außerdem sind wir jetzt auch offizieller Ankaufpartner von mobile.de“, erklärt Inhaber Sascha Becker.
Bei mobile.de berechnet eine Datenbank im ersten Schritt den Durchschnittswert eines Gebrauchtwagens, wenn ein privater Verkäufer die technischen Daten seines Fahrzeugs eingibt. Im zweiten Schritt kommt ein geprüfter Autohändler, wie hier das Autohaus Becker, ins Spiel. Bei einem persönlichen Treffen wird das Fahrzeug begutachtet und dem Privatverkäufer ein faires Angebot unterbreitet. Der Vorteil für den Privatverkäufer liegt darin, dass er das Fahrzeug sofort verkaufen kann, wenn er mit dem Angebot des Autohauses einverstanden ist. Er erspart sich dadurch viele anstrengende Telefonate, Besichtigungen des Fahrzeugs und umständlichen Papierkram.
Die Eröffnungsfeier
Um ihren Kund*innen das neue Gelände und das schicke neue Autohaus Becker vorstellen zu können, lädt Familie Becker am 15. Februar in der Zeit von 10 bis 16 Uhr zur Eröffnungsfeier. Sascha Becker, Kathrin Becker und Alexander Baumbach stehen an dem Tag für alle Fragen ihrer Gäste zur Verfügung.
Selbstverständlich wird auch die 8-jährige Tochter Cara an diesem Tag mit dabei sein, möchte sie doch später ebenfalls ins Autogeschäft einsteigen. „Wir begrüßen unsere Gäste am Tag der Eröffnungsfeier mit Bratwurst und Glühwein“, verrät Kathrin Becker. Zusätzlich wird es Pommes und weitere Getränke geben. Eine Hüpfburg wird an diesem Tag dafür sorgen, dass auch die jüngeren Gäste, deren Fahrzeugfreude noch in der Zukunft liegt, ihren Spaß haben.
Familie Becker freut sich auf viele Gäste, Autointeressierte und Neugierige, die an diesem Tag vorbeischauen möchten oder sich für den Kauf eines Fahrzeugs interessieren.


UNTERNEHMEN DER REGION