Seitenlogo
eb

August-Schlüter-Halle: Sanierung wird gefördert

Osterholz-Scharmbeck. Die Stadt Osterholz-Scharmbeck erhält 366.478 Euro aus dem Sportförderprogramm des Landes Niedersachsen für die energetische Sanierung der August-Schlüter-Sporthalle.

Im dritten des auf vier Jahre angelegten Projektes werden 55 kommunale Maßnahmen mit einer Landeszuwendung bedacht. Hierfür stehen im Haushaltsjahr 2021 insgesamt 19 Millionen Euro zur Verfügung. Darunter befinden sich 41 Sporthallen, eine Spitzensportstätte, drei Hallenschwimmbäder sowie sieben Sportplätze und drei Laufbahnen. Das Sportstättensanierungsprogramm des Landes umfasst Fördergelder in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro und läuft seit 2019.


UNTERNEHMEN DER REGION