Andreas Klüh

Alle unter einem Dach - John Becker Gruppe feierte Richtfest

Bilder
Platz für bis zu 120 Arbeitsplätze bietet das neue Bürogebäude der John Becker Gruppe in Lilienthal.  Foto: akl

Platz für bis zu 120 Arbeitsplätze bietet das neue Bürogebäude der John Becker Gruppe in Lilienthal. Foto: akl

Lilienthal (akl). Statt Richtfest sprach Tom Becker, Geschäftsführer der John Becker Gruppe, in seiner kurzen Rede vor Mitarbeitern, Nachbarn und weiteren Gästen von einem „Dichtfest“, weil die äußere Hülle des neuen Bürogebäudes in Lilienthal bereits komplett geschlossen ist.
Nötig wurde dieser Neubau durch das stete Wachstum der John Becker Gruppe, bestehend aus der John Becker Ingenieure GmbH & Co.KG sowie der REON AG. Letztere war bereits 2013 vom Stammsitz Worpswede nach Lilienthal gezogen, da das Platzangebot im Stammhaus nicht mehr für alle Mitarbeiter ausreichte. In Lilienthal entstand nun ein modernes Gebäude, das Raum für bis zu 120 Arbeitsplätze bietet.
Eine Herzensangelegenheit von Tom Becker und zugleich Unternehmensphilosophie ist die konsequente Ausnutzung erneuerbarer Energieträger. Der gesamte Bau wird somit energieautark hergestellt. Strom wird eine Photovoltaikanlage auf dem Dach liefern, wohlige Wärme im Winter und Kühlung im Sommer durch die zukunftsweisende Technik der Betonkernaktivierung gewährleistet. Für die Mitarbeiter wird es Ladestationen für Elektroautos und -fahrräder geben. Der Einzug ist für Spätsommer 2019 geplant.


UNTERNEHMEN DER REGION