Seitenlogo
eb

Neue Ehrenamtliche

Ambulanter Hospizdienst erweitert sich

Landkreis Rotenburg(eb). Der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven freut sich, neun neue ausgebildete Ehrenamtliche zu begrüßen. Von November 2023 bis Mai 2024 haben sich sieben Frauen und zwei Männer intensiv mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer beschäftigt. Sie haben ihre eigene Haltung gestärkt und das ruhige Eingehen auf Bedürfnisse Sterbender und ihrer Angehörigen geübt. Sie sind nun mit viel Offenheit in die Gruppen in Zeven, Selsingen und Bremervörde aufgenommen worden und sind hochmotiviert für ihre Aufgaben. Der Ambulante Hospizdienst ist unter 0160/90330685 oder hospizdienst.org zu erreichen.

Landkreis Rotenburg(eb). Der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven freut sich, neun neue ausgebildete Ehrenamtliche zu begrüßen. Von November 2023 bis Mai 2024 haben sich sieben Frauen und zwei Männer intensiv mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer beschäftigt. Sie haben ihre eigene Haltung gestärkt und das ruhige Eingehen auf Bedürfnisse Sterbender und ihrer Angehörigen geübt. Sie sind nun mit viel Offenheit in die Gruppen in Zeven, Selsingen und Bremervörde aufgenommen worden und sind hochmotiviert für ihre Aufgaben. Der Ambulante Hospizdienst ist unter 0160/90330685 oder hospizdienst.org zu erreichen.

Bild: Eb

Neue Ehrenamtliche Landkreis Rotenburg(eb). Der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven freut sich, neun neue ausgebildete Ehrenamtliche zu begrüßen. Von November 2023 bis Mai 2024 haben sich sieben Frauen und zwei Männer intensiv mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer beschäftigt. Sie haben ihre eigene Haltung gestärkt und das ruhige Eingehen auf Bedürfnisse Sterbender und ihrer Angehörigen geübt. Sie sind nun mit viel Offenheit in die Gruppen in Zeven, Selsingen und Bremervörde aufgenommen worden und sind hochmotiviert für ihre Aufgaben. Der Ambulante Hospizdienst ist unter 0160/90330685 oder hospizdienst.org zu erreichen. Foto: eb

UNTERNEHMEN DER REGION