Seitenlogo
Käte Heins

Wunschweihnachtsbaum für Senioren bei Edeka

Wer möchte, kann sich einen Stern im Edekamarkt Hemeyer „pflücken“ und Seniorinnen und Senioren bis zum 16. Dezember eine Freude machen.

Marktleiterin Rebecca Hemeyer (Mitte) und Seniorenbeauftragter Harald Sommerfeld haben die Aktion vorbereitet. Brigitte von Glahn (li.) ist noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk.

Marktleiterin Rebecca Hemeyer (Mitte) und Seniorenbeauftragter Harald Sommerfeld haben die Aktion vorbereitet. Brigitte von Glahn (li.) ist noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk.

Beverstedt (khe). Er steht wieder da, der Wunschweihnachtsbaum für Senioren und Seniorinnen im Edekamarkt Hemeyer in Beverstedt. Am dem Weihnachtsbaum hängen fast 160 Kärtchen. Nummeriert und mit Wünschen versehen, die zu Herzen gehen. Zusammengetragen von Harald Sommerfeld (Vorsitzender Seniorenbeirat Beverstedt). Er hat Seniorenheime und Ambulante Pflegedienste besucht, die Aktion dort vorgestellt und Wünsche abgefragt. Auf den Kärtchen stehen Wünsche wie Weihnachtssterne für das Zimmer im Seniorenheim, Kuschelsocken, Kosmetika, Malutensilien sowie ein besonderer Bücher. Die Wunschkärtchen können sofort gepflückt werden. Die Geschenke können - verpackt und nummeriert und auch gerne mit einem persönlichen Gruß versehen - bis zum 16. Dezember an der Information im Markt abgegeben werden.


UNTERNEHMEN DER REGION