Käte Heins

„Wir bewegen Beverstedt“ - Geocaching-Touren mit 360 Teilnehmern und 15 Teams

Beverstedt. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß oder als Reitergruppe. Unter dem Motto „Wir bewegen Beverstedt“ wurden auch in diesem Jahr wieder etliche Geocaching-Touren der VGH Heinrich Jäger durchgeführt. 360 Teilnehmer, darunter 15 Teams, haben in den vergangenen Monaten 900 Kilometer zurückgelegt.

Bilder
Die Einzelgewinner der Geocaching Touren der VGH Heinrich Jäger. Foto: khe

Die Einzelgewinner der Geocaching Touren der VGH Heinrich Jäger. Foto: khe

Beverstedt. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß oder als Reitergruppe. Unter dem Motto „Wir bewegen Beverstedt“ wurden auch in diesem Jahr wieder etliche Geocaching-Touren der VGH Heinrich Jäger durchgeführt. 360 Teilnehmer, darunter 15 Teams, haben in den vergangenen Monaten 900 Kilometer zurückgelegt.

Die moderne Schnitzeljagd per GPS findet immer mehr Anhänger. Bernd und Andrea Jäger tüfteln jedes Jahr neue attraktive Touren aus. Doch nicht nur das ist ein besonderer Anreiz, an den Geocaching-Touren teilzunehmen: Neben den Sachpreisen der Heinrich Jäger OHG winkte als Hauptgewinn ein Fernseher im Wert von 999 Euro.
Die Gewinner der
Geocaching- Touren
1. Preis bei den Einzelgewinnern: Über den Fernseher freute sich Annette Bartsch aus Beverstedt. 2. bis 5. Preis: Die Gewinner Paul Rubach, Charlotta Fröhlich, Horst Gödeke und Heino Busch erhielten jeweils einen Gastronomiegutschein über 50 Euro. Die ortsansässigen Gastronomen: Gaststätte Büttelmann Wollingst, Suhr‘s Gasthaus Wellen, Zur Deutschen Eiche Lunestedt und Vittoria Beverstedt hatten die Gutscheine für die Verlosung bereitgestellt.
Der 1. Preis bei den Teams ging an die „Freunde der grünen Farbe“ um Marc von Glahn. Sie können sich über einen Sachpreis in Höhe von 750 Euro der Heinrich Jäger OHG freuen. Der 2. Preis - 250 Euro Sachpreis der Heinrich Jäger OHG - ging an die „Geohörner“ um Dirk Stahmann. Über den 3. Preis, einen 100-Euro-Gutschein für das Restaurant Vittoria, freute sich die „Mini Reisegruppe“ um Jens Gohde.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Stress in der Schule kann zum Blackout bei wichtigen Prüfungen und Klassenarbeiten führen.  Foto: Studienkreis/M. Printz

Schluss mit dem Schulstress - Studienkreis lädt zum Tag der offenen Woche ein

24.01.2020
Bremervörde (eb). Fast die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler leidet oft oder sehr oft unter Stress; vor allem, wenn es Zeugnisse gibt. Anlässlich der Halbjahreszeugnis-Vergabe veröffentlicht der Studienkreis deshalb einen Eltern-Ratgeber mit dem Titel „Schluss…
Das Glenn Miller Orchestra ist im Rahmen ihrer Jubiläumstour am 5. Februar im Stadeum zu Gast.  Foto: Stadeum

Best of Glenn Miller Orchestra - Stadeum: Jubiläumstour 35 Jahre am 5. Februar

24.01.2020
Stade (eb). Für Fans von authentischem Swing-Sound in traditioneller Big Band-Besetzung hat das Stadeum ein besonderes Schmankerl im Programm. Am Mittwoch, 5. Februar, um 19.45 Uhr ist hier das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden zu Gast und…
Am 9. Februar findet die 13. Hochzeitsmesse im Stadeum statt.  Foto: Martin Elsen

13. Hochzeitsmesse im Stadeum Am 9. Februar dreht sich alles um den schönsten Tag im Leben

24.01.2020
Stade (eb). Am Sonntag, 9. Februar, dreht sich im Stadeum in der Schiffertorsstraße 6 in Stade von 10 bis 17 Uhr wieder alles um den schönsten Tag im Leben. Nach den großen Erfolgen der bisherigen Hochzeitsmessen mit jeweils rund 2.500 Besuchern und vielen…

Kita-Platz - Anmeldeschluss am 31. Januar

24.01.2020
Beverstedt (eb). Die Gemeinde Beverstedt, der ev.-luth. Kindertagesstättenverband Wesermünde, der DRK Kreisverband Wesermünde sowie der NaturKinderGarten Wurzelzwerge gGmbH Bokel-Langenfelde nehmen noch bis 31. Januar die Voranmeldungen für einen Kita-Platz…

Kinderkino - MöbelMarkt Bremervörde

24.01.2020
Bremervörde (eb). Im Vorfeld zur „FilmZeit“ im MöbelMarkt zeigt der Kinderschutzbund Bremervörde jeweils am ersten Montag im Monat einen Kinderfilm auf der Kulturbühne im MöbelMarkt der Bremervörder Berschäftigungsgesellschaft (BBG) in Bremervörde.   …

UNTERNEHMEN DER REGION