Mareike Kerouche

Wer folgt Hoek auf den Thron? Mit Spannung wird ein neues Königshaus in Anderlingen gesucht

Bilder
Die Königsfamilie um ihren König Nicolaas Hoek freut sich auf ein paar schöne gemeinsame Tage mit allen Schützen, Gästen und Bewohnern. Foto: eb

Die Königsfamilie um ihren König Nicolaas Hoek freut sich auf ein paar schöne gemeinsame Tage mit allen Schützen, Gästen und Bewohnern. Foto: eb

Anderlingen (mk). Die Vorfreude in Anderlingen steigt, nur noch wenige Tage dann findet das große Schützenfest statt. Vom 26. Juli bis zum 28. Juli sind die Mitglieder, Gäste und Bewohner zum Mitfeiern eingeladen.
In geselliger Runde trifft man sich am Freitag, 26. Juli, um 13 Uhr bei Johannes Wohlers zum Kranzbinden. Am frühen Abend findet ab 18.30 Uhr das Pokalschießen statt.
Zur großen Open Air Party mit DJ Kai B. sind dann nicht nur die Schützenvereinsmitglieder herzlich eingeladen. Hier können alle Gäste das Tanzbein schwingen und ausgelassen feiern.
Mit der Kranzniederlegung beginnt der Samstag, 27. Juli, um 11.30 Uhr. Beim Landgasthof Schadly tritt die Kompanie dann um 11.45 Uhr an, um von dort aus gemeinsam den feierlichen Festumzug durch den Ort zu starten. Der Festumzug führt über die Heinrich-Behnken-Straße, über Hinter den Höfen bis zur Selsinger Straße, wo der Schützenkönig Nicolaas Hoek abgeholt wird. Bevor der Festumzug weitermarschiert, lädt der König alle Brüder und Schwestern noch auf einen Umtrunk ein. Danach führt der Festumzug von der Selsinger Straße zurück in die Heinrich-Behnken-Straße in den Hembecker Weg. Auf der Scheißsportanlage beginnen dann ab 14.30 Uhr das Königsschießen und das Clubschießen.
In der Schützenhalle stehen für die Gäste und Mitglieder Kaffee und Kuchen bereit.
Mit Spannung wird gegen 19 Uhr die Königsproklamation erwartet. Im Anschluss wird mit der K&K-Band auf dem Königsball gefeiert. Ab 20 Uhr geht es hier los.
Bei Wiebusch kommt der Schützenverein am Sonntag, 28. Juli um 13 Uhr zusammen. Eine Viertelstunde später startet der Festumzug über die Grafeler Straße, Heinrich-Behnken-Straße bis zum Hembecker Weg. Beim Landgasthof Schadly werden die neuen Könige feierlich abgeholt. Mit den neuen Majestäten geht es zum Festplatz, wo an diesem Nachmittag ab 14.30 Uhr noch das Preis-, Fass- und Clubschießen stattfinden. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt wie am Vortag ein umfangreiches Kaffee- und Kuchenbüfett.
In und um den Schießstand in Anderlingen wird es an diesem Tag eine Kinderolympiade geben. Von 14.30 bis 16 Uhr erwartet die jüngsten Besucher des Schützenfestes jede Menge Spiele, eine Hüpfburg, leckeres Eis und vieles mehr. Darüber hinaus wird es für die Teilnehmer der Kinderolympiade tolle Preise geben. Jedes Kind erhält einen Preis, die Gewinner dürfen sich zudem über eine Medaille freuen.
Im Anschluss wird es für alle Schützenvereinsmitglieder die Preisverteilung geben. Es erfolgt auch ein kleiner Jahresrückblick. Im Anschluss sind alle zum gemütlichen Beisammensein eingeladen, um das Schützenfest 2019 entspannt ausklingen zu lassen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Restetage in Gnarrenburg - WIR lädt ein zur ersten großen Schnäppchenjagd im neuen Jahr.  Foto: mb

Restetage in Gnarrenburg - WIR startet ab 29. Januar große Rabattschlacht

27.01.2020
Gnarrenburg (mb). Das neue Jahr hat kürzlich erst begonnen. Ab Mittwoch, 29. Januar lädt die Gnarrenburger Kaufmannschaft unter dem Dach des WirtschaftsInteressenRing zur großen Schnäppchenjagd in die Moormetropole ein. Ab nächsten Mittwoch starten sie mit ihrem…
Am Freitag, 8. Februar, wird die Band „Van Dyck Inc“ die Besucher in Kuhstedtermoor begeistern.  Foto:   Van Dyck

Im Cultimo: Van Dyck Inc. - Am 8. Februar wird die Bühne gerockt

27.01.2020
Kuhstedtermoor (eb). Rock-, Pop- und Disco-Musik, sowohl Oldies als auch neuere Titel, wird die Band „Van Dyck Inc.“ am Samstag, 8. Februar, im Cultimo, Kuhstedtermoor, auf die Bühne bringen.
Gewählte, beförderte und geehrte Mitglieder der Ortsfeuerwehr Ebersdorf gemeinsam mit den Vertretern aus Verwaltung und der Feuerwehrführung.  Foto: Feuerwehr Ebersdorf

Ingesamt ein abwechslungsreiches Jahr - Ortsbrandmeister Volker Jungen blickt auf sieben Einsätze zurück

27.01.2020
Ebersdorf (eb). Ortsbrandmeister Volker Jungen blickte in der Mitgliederversammlung der Ebersdorfer Ortsfeuerwehr auf sieben Einsätze zurück. Drei davon unterstützte die Wehr die Alfstedter Kameraden. Neben Brandeinsätzen…

Neue Fahrpläne - 15 Buslinien angepasst

27.01.2020
Landkreis (eb). Mit den Zeugnisferien zum Schulhalbjahreswechsel fahren ab dem 3. Februar einige Buslinien mit angepassten Fahrplänen.  
Das Scheibenrad aus der Moorenge zwischen Gnarrenburg und Karlshöfen.  Foto: Bachmann-Museum Bremervörde

Funde aus dem Moor - Öffentliche Führung am 2. Februar

27.01.2020
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 2. Februar, findet im Bachmann-Museum Bremervörde um 14 Uhr eine öffentliche Führung mit Museumsleiterin Ellen Horstrup M.A. statt, bei der ein Schwerpunkt auf den Mooren und ihrer Bedeutung für die Archäologie des zentralen…

UNTERNEHMEN DER REGION