Mareike Kerouche

Vorfreude auf das Vereinsjubiläum - Viele Ehrungen beim Chor belCanto

Bilder
Die geehrten langjährigen Mitglieder des Chores: erste Reihe v.l. Adolf Baron, Birgit Hennig, Bernhard Bullwinkel, Hans-Karl Grodewald; zweite Reihe v.l. Dörte Karstens, Sandra Ahrens-Häntsch, Diedrich Gerken, Silke Pegel, Ingrid Hastedt; hintere Reihe v.l. Birthe Blanken, Claudia Burfeind, Wolfgang Meyer, Anke Niemeyer. Foto: eb

Die geehrten langjährigen Mitglieder des Chores: erste Reihe v.l. Adolf Baron, Birgit Hennig, Bernhard Bullwinkel, Hans-Karl Grodewald; zweite Reihe v.l. Dörte Karstens, Sandra Ahrens-Häntsch, Diedrich Gerken, Silke Pegel, Ingrid Hastedt; hintere Reihe v.l. Birthe Blanken, Claudia Burfeind, Wolfgang Meyer, Anke Niemeyer. Foto: eb

Vorfreude auf das Vereinsjubiläum
Viele Ehrungen beim Chor belCanto
Die geehrten langjährigen Mitglieder des Chores: erste Reihe v.l. Adolf Baron, Birgit Hennig, Bernhard Bullwinkel, Hans-Karl Grodewald; zweite Reihe v.l. Dörte Karstens, Sandra Ahrens-Häntsch, Diedrich Gerken, Silke Pegel, Ingrid Hastedt; hintere Reihe v.l. Birthe Blanken, Claudia Burfeind, Wolfgang Meyer, Anke Niemeyer.Foto: eb
Kuhstedt (eb). Vor Kurzem fand im Gasthof Ahrens in Kuhstedt die Generalversammlung des Kuhstedter Chores belCanto statt. Die erste Vorsitzende Dörte Karstens startete nach der Begrüßung mit ihrem Bericht. „Im letzten Jahr gab es einige Singtermine“, stellte sie zufrieden fest.
Nicht nur auf runden Geburtstagen und Hochzeiten wurde gesungen, sondern zum Beispiel auch beim Volkstrauertag oder bei der Christvesper am Heilig Abend. Ein besonderes Highlight war das eigene Konzert mit dem Gastchor Canta Magica aus Bremen, das allen Beteiligten viel Spaß machte. Es war ein großer Erfolg und die Bremer lobten die Kuhstedter Gastfreundlichkeit.
Eine kleine Vorschau auf das Jahr 2019 ließ sich Dörte Karstens nicht nehmen, denn es ist ein besonderes Jahr für den Verein. Das 125-jährige Jubiläum des MGV Polyhymnia Kuhstedt eV von 1894 soll gefeiert werden. „Die Vorbereitungen des Festausschusses laufen bereits auf Hochtouren. So ist zum Beispiel ein ‚Ehemaligen‘-Treffen am 15. Juni sowie ein Konzert am 10. November geplant“, erklärte sie.
Auch der Bericht der Chorleiterin Petra Kleiner viel sehr positiv aus. „Singen ist das, was uns alle vereint“ sagte sie und lobte die Mitarbeit der Sänger- und Sängerinnen sowie ihre Offenheit. Sie sei sehr zufrieden und freue sich schon auf das Jubiläumskonzert. Dörte Karstens bedankte sich bei Petra Kleiner mit einem Blumenstrauß für ihre engagierte Arbeit als Chorleiterin.
Der Programmpunkt Wahlen wurde schnell abgehandelt, denn es gab meistens Wiederwahl. Folgende Posten wurden gewählt: zweite Vorsitzende: Silke Pegel (Wiederwahl), erster Schriftwart: Wolfgang Meyer (Wiederwahl), Kassenprüferin: Anke Niemeyer (zuvor Carsten Albertsen)
Als nun die Ehrungen folgten, hörte man respektvolle Rufe wie „Oh“ und „Wow“, denn einige Mitglieder halten dem Verein schon lange Zeit die Treue. Über eine Urkunde bzw. Ehrennadel freuten sich: Siegfried Wiedmann (20 Jahre passiv), Heiner Meyer (30 Jahre passiv), Sandra Ahrens-Häntsch (40 Jahre aktiv/passiv), Klaus Kücking (40 Jahre aktiv/passiv), Erich Wintjen (40 Jahre passiv), Hans-Karl Grodewald (40 Jahre aktiv/ passiv), Birgit Hennig (45 Jahre aktiv), Adolf Baron (55 Jahre aktiv/passiv) und Bernhard Bullwinkel für 65 Jahre aktive und passive Mitgliedschaft.
Mit einer Rose für die häufigsten Besuche der Übungsabende wurden Claudia Burfeind, Ingrid Hastedt und Anke Niemeyer beschenkt. Ebenfalls eine Rose als Anerkennung für ihre Tätigkeit im Chor erhielten: Birgit Hennig (Webseite/facebook/Plakate), Ortwin Hennig (Notenwart), Diedrich Gerken und Carsten Albertsen (Fahnenträger), Birthe Blanken (Pressewartin).
Infos und mehr Termine von belCanto gibt es unter www.chor-kuhstedt.de oder unter facebook.com/chorkuhstedt.
Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen. Geübt wird dienstags im Gemeinschaftshaus in Kuhstedt um 20 Uhr. Wer Spaß am Singen hat, kommt einfach unverbindlich zum Reinhören und Reinschnuppern vorbei.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Till Eulenspiegel

23.07.2019
Lamstedt (sla). Der DRK-Ortsverein Nindorf bietet am 5. September eine Fahrt nach Berklingen an. Sie steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Till Eulenspiegel“. In dem Traditionsgasthof „Zur Post“ wird den Gästen ein Nachmittag mit...
Annett Kuhr kommt mit ihrem Programm „Von einfachen Dingen“ nach Harsefeld.  Foto: Danny Merz

Doppelkonzert Musikalische Klänge in Harsefeld

23.07.2019
Harsefeld (eb). Am Freitag, 30. August, 20 Uhr, wird Annett Kuhr zusammen mit Jens Kommnick in der außergewöhnlichen Kulisse der Tischler-Werkstatt der Möbeltischlerei Schmahl ein Konzert geben.
Große Freude über die Spende: EWE-Vertreter Stefan Kück und Stefan Krooß übergaben 2.000 Euro an die Repräsentanten des Stadtteilladens Elena Schweiz, Helmut Kück, Vikar Henrik Eggers und Pastor Volker Rosenfeld (v. li.).   Foto: ue

„Spenden machen uns Mut“ - EWE übergab 2.000 Euro an Stadtteilladen

23.07.2019
Bremervörde. Seit fünf Jahren ist der Stadtteilladen der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche eine hochfrequentierte Anlaufadresse für Menschen, die keinen leichten Stand im Leben haben. Dass die Einrichtung ihre wertvollen Dienste leisten kann, ist nicht...
14 ausgebildete Engagementlotsen und der Referent, Andreas Sedlag (rechts).  Foto: eb

Zertifizierte Ehrenamtliche - 14 Engagementlotsen erhalten ihr Zertifikat

22.07.2019
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit führte in Kooperation mit der Freiwilligenakademie Niedersachsen erstmalig im Landkreis Rotenburg (Wümme) die Qualifizierung zum Engagementlotsen für Ehrenamtliche durch.
Kartoffelgallen an Eichenblättern.  Foto: NABU/H.May

Kartoffelgallen an Eichen -Zweigeschlechtliche Schwammgallwespe schlüpft

22.07.2019
Bremervörde (eb). Aufmerksamen Spaziergängern sind bestimmt schon einmal die kartoffelähnlichen Bällchen an den Ästen von Eichen aufgefallen. In diesen sogenannten „Kartoffelgallen“ wächst die zweigeschlechtliche Generation der Schwammgallwespe (Biorhiza pallida)...

UNTERNEHMEN DER REGION