eb

U11 des FC Kutenholz/Mulsum qualifiziert sich für die Endrunde

Bilder
Kutenholz (eb). Bei bestem Fußballwetter wurde kürzlich auf der Sportanlage in Frelsdorf in der Zwischenrunde des Sparkassen-Cups der Teilnehmer für die Endrunde der niedersächsischen U11-Mannschaften am 18. Juni in Barsinghausen ausgespielt. Der U11 des FC Mulsum/Kutenholz gelang dabei der Einzug in die Endrunde der besten 16 Mannschaften aus Niedersachsen. Am 18. Juni geht es dann in Barsinghausen gegen namhafte Mannschaften aus den anderen NFV-Bezirken um den Titel des Niedersachsenmeisters.

Kutenholz (eb). Bei bestem Fußballwetter wurde kürzlich auf der Sportanlage in Frelsdorf in der Zwischenrunde des Sparkassen-Cups der Teilnehmer für die Endrunde der niedersächsischen U11-Mannschaften am 18. Juni in Barsinghausen ausgespielt. Der U11 des FC Mulsum/Kutenholz gelang dabei der Einzug in die Endrunde der besten 16 Mannschaften aus Niedersachsen. Am 18. Juni geht es dann in Barsinghausen gegen namhafte Mannschaften aus den anderen NFV-Bezirken um den Titel des Niedersachsenmeisters.

Kutenholz (eb). Bei bestem Fußballwetter wurde kürzlich auf der Sportanlage in Frelsdorf in der Zwischenrunde des Sparkassen-Cups der Teilnehmer für die Endrunde der niedersächsischen U11-Mannschaften am 18. Juni in Barsinghausen ausgespielt. Der U11 des FC Mulsum/Kutenholz gelang dabei der Einzug in die Endrunde der besten 16 Mannschaften aus Niedersachsen. Am 18. Juni geht es dann in Barsinghausen gegen namhafte Mannschaften aus den anderen NFV-Bezirken um den Titel des Niedersachsenmeisters. Foto: eb

UNTERNEHMEN DER REGION