Seitenlogo
Christina Rotondo-Renken

Tierpark Cux-Art - Sommeröffnungszeiten ab April

Neue Freunde für‘s Leben: Trauerschwan und Wallaby. Foto: eb

Neue Freunde für‘s Leben: Trauerschwan und Wallaby. Foto: eb

 
Beverstedt (eb). Der Beverstedter Tierpark Cux-Art lädt wieder zu einem zünftigen Spaziergang ein. Für die Frühlings- und Sommermonate gibt es ab Sonntag, 7. April, wieder geänderte Öffnungszeiten von 11 bis 17 Uhr.
Neben den Luchsen Lissy und Levi gibt es im Park sehr viel zu beobachten. Gerade im beginnenden Frühling fasziniert das naturbelassene Gelände mit den vielen hautnah zu erlebenden Tieren die zahlreichen Besucher stets aufs Neue.
Und für die Fischotter, die Polarfüchse Michel, Daisy, Donald und Dagobert, die franz. Riesenesel Bonnie und Clyde, die Alpakas Bella und Brownie, die Emus Emil und Emily, die Steppenfüchse Rasputin und Anastasie, die Lamas Horst, Luise und Daisy, die Rothunde, den Löffelhund sowie für die vielen anderen Tiere sind die Gäste des Parks eine willkommene Abwechslung.
Cux-Art mit seinen vielen Wasserflächen liegt neben dem Kulturhof Heyerhöfen, Heerstedter Mühlenweg 13, im Gewerbepark Beverstedt. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5 Euro, für Kinder 3 Euro.
Das Kulturhof-Café hat von 14 bis ca. 17 Uhr geöffnet. Weitere Tierpark-Infos unter www.cux-art.de und in der Praxis Dr. Steiner unter Telefon 04747/1014.


UNTERNEHMEN DER REGION