Seitenlogo
uml

Stoppelcross in Spreckens 4. Cross-Kart-Rennen

Spreckens (uml). Am Samstag, 17. August, richtet der MSG Spreckens das 4.Cross-Kart Rennen aus. Beim Stoppelcross geht es darum, in speziellen Fahrzeugen - meist Marke Eigenbau - auf den abgemähten Stoppelfeldern möglichst schnell und unfallfrei seine Runden zu drehen.
In speziellen Fahrzeugen auf abgemähten Stoppelfeldern: Stoppelcross in Spreckens.  Foto: pix style

In speziellen Fahrzeugen auf abgemähten Stoppelfeldern: Stoppelcross in Spreckens. Foto: pix style

Kinder im Alter ab 10 Jahren gehen in fünf verschiedenen Klassen an den Start und fighten wie die Großen um jeden Meter und jede Sekunde. Für ihren Schweiß und ihre Mühe sollen sie auch belohnt werden und so bekommt jeder Starter ganz sicher einen Preis überreicht. Als Lokalmatadoren gehen in diesem Jahr in der Damenklasse Jette, Klasse 1 Angelina, Til, Lara, Alina und Jonas und in der Klasse 2 Ben, Mika, Tjark und Jamie an den Start und versuchen die Ehre des MSG Spreckens zu verteidigen. Die Nennung beginnt um 10:45 Uhr - der Start der Motoren ist für 11 Uhr festgelegt. Der Eintritt zu diesem Spektakel direkt an der K102 / Kreisel zwischen Bremervörde und Spreckens ist frei - für das leibliche Wohl ist wie in den vergangenen Jahren reichlich gesorgt.
Der MSG Spreckens bietet regelmäßig Trainingseinheiten für Kinder an. Wer Interesse hat, kann sich entweder am 17. August vor Ort erkundigen, oder auf der Homepage www.msg-spreckens.de nach den aktuellen Terminen gucken.
Das Auto-Cross-Rennen der „Großen“ findet übrigens am Sonntag, 18. August ab 8 Uhr statt.


UNTERNEHMEN DER REGION