eb

Startklar für Wasserratten

Bremervörde (eb). Ab sofort hat das Delphino-Freibad in Bremervörde wieder geöffnet.

Bilder
Endlich wieder möglich: Ein Sprung ins kühle Nass.

Endlich wieder möglich: Ein Sprung ins kühle Nass.

Im Delphino gilt wie auch in 2020 eine Begrenzung der Besucherzahl - pro Schwimmblock 200 Personen im Freibad. Auch dürfen die Sprunganlagen (1-Meter- und 3-Meter-Sprungbereich) sowie die Breitrutsche von jeweils nur einer Person zurzeit genutzt werden.
Weiterhin wird um Hand-Desinfektion am Eingang gebeten und im Eingangsbereich sowie bei den Umkleiden ist bitte ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Des Weiteren bleiben die Sammelumkleiden geschlossen, es stehen jeweils nur vier Duschen zur Verfügung. Im Freibad werden wieder provisorische Umkleidemöglichkeiten bereitgestellt.
Öffnungszeiten sind jeweils montags bis freitags von 6.15 Uhr bis 8 Uhr, 14 bis 17 Uhr sowie 18 bis 20.30 Uhr. An den Wochenenden von 8 bis 11 Uhr, 12 bis 15 Uhr und 16 bis 19 Uhr. Wie gehabt erfolgt in den Schwimmpausen die Reinigung/Desinfektion nach dem Pandemieplan.
Neu seit diesem Jahr sind folgende wichtige Regelungen: Ab einer Inzidenz von 50 müssen Gäste, die das Delphino besuchen wollen, einen Corona-Test nachweisen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Bei vollständig geimpften oder genesenen Personen entfällt diese Testpflicht bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Zudem erfolgt die Kontaktverfolgung ausschließlich über die Registrierung mit der Luca App oder Corona-Warn-App. Ohne diese Registrierung ist leider kein Zutritt möglich. Die Gesundheit der Badegäste liegt dem Delphino-Team besonders am Herzen und bittet gleichzeitig um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.
Noch offene Fragen werden gern vom Delphino-Team unter der Telefonnummer 04761/809090 beantwortet.


UNTERNEHMEN DER REGION